Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Montag, der 31. Dezember 2007
  • Die Games Convention  bleibt vorerst in Leipzig!
    Nach der Interessenbekundung der Berliner Messe an der Games Convention scheint die Diskussion um einen neuen Messestandort vorerst ein Ende gefunden zu haben.
    Laut einem Bericht der Zeitung »Die Welt« wird die Veranstaltung auch zukünftig in Leipzig stattfinden. Die Veranstalter konnten erneut die drei Verlags-Riesen Ninten-do, Sony und Microsoft für sich gewinnen.
    Die Leipziger Messe will mit den Konzernen Individualverträge schließen, die deren Beteiligung über einen Zeitraum von fünf Jahren sichern sollen.
    Da die Vertragsbindung mit dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) 2008 ausläuft, könne man die Messe so auch ohne den Verband in Leipzig ausrichten. Eine offizielle Bestätitigung der Meldung durch die Leipziger Messe steht bisher allerdings noch aus.
Freitag, der 28. Dezember 2007
  • Berliner Messe ist an Games Convention  interessiert!
    Die Berliner Messe hat Interesse an der erfolgreichen Leipziger Video- und Compu-terspielemesse Games Convention.
    "Natürlich ist die Games Convention eine ausgezeichnete Messe, und Berlin wäre in der Tat der beste Ort für eine international ausgerichtete Veranstaltung dieser Art", sagte der Geschäftsführungsvorsitzende der Berliner Messe, Raimund Hosch, der Deutschen Presse-Agentur. "Am Ende der Entscheidung der Branche wird es um die Frage gehen, wer kann das größte Marktpotenzial erschließen."
    Die Messe lockte 2007 rund 185 000 Besucher nach Leipzig. Wegen des Erfolgs ha-ben auch andere Messegesellschaften Interesse angemeldet.
    Der Leipziger Messechef Wolfgang Marzin reagierte auf die Diskussion und das Ber-liner Interesse gelassen. "Leipzig ist der beste Standort für die Games Convention", sagte er nach Angaben eines Sprechers. Hosch betonte: "Leipzig macht einen guten Job. Kein Messeplatz kann da einfach mit dem Finger schnippen; ein größerer Flug-hafen allein genügt nicht als Argument für einen anderen Veranstaltungsort."
    Entscheidend werde sein, wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoft-ware die Veranstaltung ausrichten wolle. "Wenn er überwiegend auf das nationale Geschäft fokussiert ist, hat Leipzig nach wie vor beste Chancen", sagte Hosch. "Aber international hat Berlin ein deutliches Plus." Aus Sicht des Leipziger Messe-chefs kann sich der Branchenverband BIU nur für den Messeplatz Leipzig entschei-den. Die nächste GC ist in Leipzig vom 20. bis 24. August 2008 geplant.
  • Neue Fotos zu BRAINGAMES´ "Perry Rhodan - Das Adventure" auf PCGames.de.
Mittwoch, der 26. Dezember 2007
  • Rollenspiel "Sacred 2 - Fallen Angel" verspätet sich!
    Wie Ascaron jetzt mitgeteilt hat, erscheint das Rollenspiel "Sacred 2" doch erst im September 2008.
    Eine Flick-Orgie nach der Veröffentlichung will man sich bei dem Gütersloher Entwick-ler nämlich nicht leisten. Heiko Tom Felde, seines Zeichens zweiter Geschäftsführer bei ASCARON dazu: "Sacred 2: Fallen Angel bedarf einer perfekten Umsetzung in al-len Bereichen."
    Enttäuschte Fans trösten sich aber mit der Ankündigung, daß vor der Veröffentlich-ung sowohl eine ausgedehnte Beta-Phase als auch eine Demo zu "Sacred 2 - Fallen Angel" anstehen.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 24. Dezember 2007

* CoS-MiG wünscht allen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2008! *
  • Planungen zum Deutschen Computerspielepreis konkreter!
    Wie die Saarbrücker Zeitung in einer ihrer letzten Ausgaben meldete, plant die Bundesregierung schon im Herbst 2008 erstmals einen hoch dotierten "Deutschen Computerspielepreis" zu vergeben.
    Derzeit erarbeitet Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) dafür ein Konzept. Dieses muss der Bundestag dann im Frühjahr verabschieden. Einher mit der Aus-zeichnung geht ein Preisgeld von 300.000 Euro. "Wir wollen damit innovative Kon-zepte und Seiteneinsteiger auszeichnen", sagte der Medienexperte der SPD-Frak-tion, Jörg Taus.
  • Demoversion von "Sunrise" erschienen!
    Eine kleine Weihnachtsüberraschung aus dem Hause TML STUDIOS: Ab sofort steht die deutsche Demo des Adventures "Sunrise" zum Runterladen bereit.
    Die Probierversion bringt es auf fette 1,7 GB und gewährt dem Spieler einen ersten Einblick ins Spielgeschehen - inklusive einiger Rätsel.
    In "Sunrise" dreht sich alles um die drei Freunde Rydec, Max und Brian und ein Expe-riment, das gewaltig schiefgelaufen ist. Nach einer Explosion finden sich die Kamera-den getrennt voneinander irgendwo im nirgendwo wieder. Als Rydec, Mitglied des Forscher-Trios, soll man herausfinden was überhaupt genau passiert ist.
    Die Veröffentlichung ist für Ende Januar 2008 geplant.
  • Neue Bildschirmfotos zu TMLs "Sunrise" auf Krawall.de.
Freitag, der 21. Dezember 2007
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 19. Dezember 2007
  • 10TACLE schluckt THE GAMES COMPANY!
    Wie der Verleger 10TACLE STUDIOS jetzt bekanntgab, hat er den Mitbewerber aus Berlin TGC – THE GAMES COMPANY aufgekauft.
    Nach eigenen Angaben will 10TACLE durch die Übernahme die Entwicklungskapazitä-ten in den Bereichen 'Gelegenheits-Spiele' sowie 'Lizenz-Umsetzungen' ausbauen.
    Unter anderem hat TGC nämlich die Linzenz für "Wetten, dass…?"  inne. Im Zuge dessen soll es eine umfangreiche Aufstellung für die nächsten zwei Jahre geben, in dem nicht nur Titel für den PC sondern auch für alle gängigen Konsolen enthalten sein sollen.
    Weiterhin befindet sich der Entwickler SILVER STYLE ("The Fall - Last Days of Gaia", "Simon the Sorcerer 4") mit im Portfolio.
  • "Crysis" nicht so der Hit in Übersee!
    Den Erhebungen des amerikanischen Marktforschungsinstituts NPD-Group  zufolge, läuft der Verkauf von "Crysis" in den USA relativ enttäuschend.
    Seit der Veröffentlichung am 13. November gingen knapp 87.000 Exemplare über die Ladentische. Trotz der durchgehend positiven Berichterstattung auch in Übersee, kann "Crysis" den hohen Erwartungen damit nicht gerecht werden.
  • Neue Bildschirmfotos zu ASCARONs "Sacred 2" auf PCGames.de.
Montag, der 17. Dezember 2007
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 14. Dezember 2007
  • Und der 'Deutsche Entwicklerpreis 2007' geht an...!
    Am Dienstag Abend wurde wieder der »Deutsche Entwicklerpreis 2007« in der Esse-ner Lichtburg verliehen.
    Geehrt wurden dabei nicht der kommerzielle Erfolg, sondern innovative Ideen, stim-miges Design und/oder wegweisende neue Technologien bei Video- und Computer-spielen aus Deutschland.
    Über 700 Gäste aus der Branche waren vor Ort, um der Preisverleihung beizuwoh-nen. Vorausgegangen waren wochenlange Beratungen einer Fachjury; letztendlich abgestimmt haben die Mitglieder der Akademie des Deutschen Entwicklerpreises, eine über 100 Leute starke Gruppe von Branchenkennern.
    In insgesamt 28 Kategorien wurden Publikums-, Jury- und Fachpreise an Entwickler aus deutschen Landen übergeben.
    Der große Gewinner des Abends war eindeutig Entwickler-Urgestein BLUE BYTE, das für "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" mit insgesamt sieben Nominierungen die sechs Preise "Bester Soundtrack", "Bestes Game-Leveldesign", "Beste Spiele-Grafiken", "Beste Cutscenes Intro", "Bestes Interface" und sogar den begehrten Titel "Bestes Deutsches Spiel 2007" mit nach Hause nehmen konnte.
    Und hier die komplette Liste der Preisträger:

    Bestes Deutsches Advenure
    "Jack Keane" | DECK13 Interactive GmbH

    Bestes Deutsches Strategiespiel
    "ANNO 1701 - Der Fluch des Drachen" (Erw.) | Related Designs Software GmbH

    Bestes Deutsches Sportspiel
    "BMW M3 Challenge" | 10Tacle Studios AG / Blimey! Games

    Beste Community Betreuung
    "KnightFight" | RedMoon Studios GmbH & Co. KG

    Bestes Deutsches Casual-Game
    "THINK" (Nintendo DS) | Independent Arts Software

    Bestes Deutsches Midprice-Game
    "STROMBERG - Büro ist Krieg!" | wetain GbR

    Bestes Deutsches Browserspiel
    "KnightFight" | RedMoon Studios GmbH & Co. KG

    Bestes Deutsches Rollenspiel
    "Legend - Hand of God" | Master Creating

    Bestes Deutsches Actionspiel
    "Red Ocean" | Collision Studios

    Fachpreise:
    Bestes Deutsches Spiel 2007
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Bestes Deutsches Mobile Game 2007
    "Blades & Magic" | FISHLABS Entertainment GmbH

    Bestes Deutsches Jugendspiel 2007 - USK max. 12 Jahre
    "Crazy Machines II (cm²)" | Fakt Software GmbH

    Bestes Deutsches Kinderspiel 2007 - USK 0-6 Jahre
    "Simon the Sorcerer 4" | Silverstyle

    Bestes Deutsches Handheld Game
    "Anno 1701 - Dawn of Discovery" (Nintendo DS) | keen games GmbH & Co. KG

    Bester Soundtrack In-Game Sound
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Bestes Game-Leveldesign
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Beste Story Spielewelt
    "Jack Keane" | DECK13 Interactive GmbH

    Beste Spiele-Grafiken
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Beste Cutscenes Intros
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Bestes Interface
    "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" | Blue Byte GmbH

    Jurypreise:
    Innovationspreis der Jury
    "Overclocked" | House of Tales

    Spezialpreis der Jury
    Games Academy

    Gamesload Newcomer Award 2007
    1. Platz: ABM - Games Academy - Team Red Horizon
    2. Platz: Messing Moves - Torsten Fock - Vulkanware
    3. Platz Subserious - Mediadesign Hochschule Berlin - Marian Nodorf/Robert Scheffel/Carsten Stender

  • CRYTEK baut an zwei verschiedenen "Crysis"-Flicken!
    Im Interview auf PlanetCrysis.com haben Sten Huebler, Sven Metzger und Alexander Marschal von CRYTEK einige Informationen über kommende "Crysis"-Flicken preis-gegeben.
    So arbeitet der Frankfurter Entwickler zur Zeit an zwei verschiedenen Versionen. Der erste Flicken soll vor allem Geschwindigkeits-Probleme beheben und in den nächsten Wochen erscheinen.
    Der zweite Flicken befasst sich mehr mit dem Inhalt, behebt Einzel- und Mehrspieler-Fehler, nimmt Anregungen der Fan-Gemeinde auf und verbessert die Balance im Mehrspieler-Teil.
Mittwoch, der 12. Dezember 2007
  • 'Game Focus Germany'  setzt Hannover in den Brennpunkt!
    Am 24. und 25. Januar 2008 trifft sich die Spielebranche in Hannover und der werte Leser kann mit dabei sein: 'Nordmedia', die gemeinsame Mediengesellschaft von Niedersachsen und Bremen und der 'Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoft-ware' (BIU) veranstalten an diesen beiden Tagen zum zweiten Mal den 'Game Focus Germany'.
    Dieses Ereignis richtet sich mit Arbeitskreisen und Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen an Spieleverleger, Entwickler und angehende Talente.
    Namhafte Spieleentwickler und Produzenten haben sich bereits für den 'Game Focus Germany' angesagt: Bestätigt sind bisher die Entwicklerin von 'My Sims'  Robin Hu-nicke sowie Greg Costikyan, Gewinner des »Game Developers Choice Maverick Award 2007«.
    Begleitende Netzwerkveranstaltungen, eine Podiumsdiskussion sowie eine vom Spie-leentwickler BLACK LION STUDIOS veranstaltete Party am 24. Januar 2008 sollen zum Erfahrungsaustausch anregen.
    Der 'Game Focus Germany' findet im Künstlerhaus Hannover statt. Die Buchung ist weitgehend flexibel: Man kann Karten sowohl für die Gesamtveranstaltung als auch für einzelne Tage kaufen. Firmen bekommen Gruppenrabatte.
    Die Anmeldung und weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet man unter www.gamefocus.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 10. Dezember 2007
Der goldene CoS-MiG

Durchschnittswert: 93%
Heute wurde der außergewöhnliche Ego-Shooter
"Crysis"
vom Entwickler CRYTEK
mit dem goldenen CoS-MiG ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Crysis
  • Deutscher Entwicklerpreis '07  mit Anmeldungsrekord!
    Noch bevor überhaupt die Verleihung des 'Deutschen Entwicklerpreises 2007'  statt-gefunden hat, können die Verantwortlichen bereits mit einem Erfolg aufwarten.
    Wie jetzt verkündet wurde, haben sich bereits zum jetzigen Zeitpunkt über 750 Ver-treter aus der Spielebranche für dieses Ereignis angemeldet; so viel wie nie zuvor! Die ehemalige Rekordmarke aus dem Vorjahr (620) wurde somit weit übertroffen.
    Am 12. Dezember ist Stichtag: In der Essener Lichtburg findet die Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2007 statt.
    Ausgezeichnet werden die innovativsten, außergewöhnlichsten und spektakulärsten Computer- und Videospiele des Jahres aus deutscher Produktion.
Freitag, der 07. Dezember 2007
!!! FREI !!!
Mittwoch, der 05. Dezember 2007
Der goldene CoS-MiG

Durchschnittswert: 87%
Heute wurde die geniale Management-Simulation
"Fussball Manager 08"
vom Entwickler BRIGHT FUTURE
mit dem goldenen CoS-MiG ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Fussball Manager 08
  • Neue Bildschirmfotos zu CHIMERAs "Windchaser" auf PCGames.de.
  • Neue Vorschau zu TML STUDIOS´ "Sunrise" auf AdventureCorner.de.
Montag, der 03. Dezember 2007
Der goldene CoS-MiG

Durchschnittswert: 87%
Heute wurde die brilliante Erweiterung
"Anno 1701 - Der Fluch des Drachen"
vom Entwickler RELATED DESIGNS
mit dem goldenen CoS-MiG ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Anno 1701 - Der Fluch des Drachen
  • Adventure "Mata Hari" verschiebt sich!
    Die Freunde des Zeig&Klick-Adventures "Mata Hari" müssen sich noch ein wenig ge-dulden. Wie der Verleger DTP ENTERTAINMENT heute verkündete, erscheint das Spiel erst im dritten Quartal 2008.
    Einer der Gründe für die Verzögerung ist die Akquise des vormals von der Insolvenz bedrohten Entwicklerstudios 4HEAD STUDIOS durch DTP und damit zusammenhäng-ende notwendige Restrukturierungen.
    Für die Story von "Mata Hari" ist übrigens Adventure-Urgestein Hal Barwood ver-antwortlich, der in der Vergangenheit bereits an Titeln wie 'Indiana Jones and the  Fate of Atlantis' mitgearbeitet hat.
  • Neue Bildschirmfotos zu 4HEAD STUDIOS´ "Mata Hari" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
  • Die Rubrik "Navigator" wurde erweitert.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 2007 CoS-MiG / Heiko Doliff