Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Mittwoch, der 31. Oktober 2007
  • Neues Adventure in der Mache: "The Whispered World"!
    Kurz vor der Games Convention kündigte Neu-Entwickler DAEDALIC ENTERTAINMENT an, das ehemalige BAD BRAIN-Projekt "The Whispered World" zu übernehmen.
    Im September ist dann auch der ursprüngliche Entwickler Marco Hüllen zum Team gestoßen. Jetzt hat DAEDALIC seine Pläne für das Comic-Adventure konkretisiert.
    So wird als Veröffentlichungstermin das 4. Quartal 2008 angegeben, Kreativ-Direk-tor ist wie beim Daedalic-Projekt "A New Beginning" Jan Müller-Michaelis.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Montag, der 29. Oktober 2007
  • Flicken für "Everlight" erschienen!
    Der vor wenigen Tagen auf der offiziellen Seite angekündigte Flicken zu "Everlight - Elfen an die Macht" steht nun zum Datentransfer bereit.
    Neben einigen neuen bzw. überarbeiteten Nahaufnahmen und Klangeffekten in ver-schiedenen Spielszenen, dem Hinzufügen verschiedener Partikeleffekte und Anima-tionen, erweitert die etwa 46 MB große Datei "Everlight" zudem um eine komplett neugestaltete Szene während des Einstiegs in die Zeitmaschine.
  • "Crysis" glänzt gülden!
    Wie Electronic Arts  jetzt mitteilt, ist die Entwicklung des grafisch schmucken Titels endgültig abgeschlossen.
    Derzeit befinde sich das Spiel in der Massenproduktion. Bis zur Veröffentlichung am 16. November sollte somit wohl nichts mehr schiefgehen.
  • Demo zu "Ankh - Kampf der Götter" erschienen"!
    Wenige Wochen vor der Veröffentlichung (geplant für den 15. November) des Zeig&Klick-Adventures "Ankh - Kampf der Götter" hat Entwickler DECK 13 jetzt eine Demo veröffentlicht.
    Somit kann man bereits vor dem Kauf der Vollversion einen genaueren Blick auf das Spielgeschehen werfen. Etwas mehr als 330 MB bringt die Probierversion auf die Di-gital-Waage.
Freitag, der 26. Oktober 2007
  • Die "Crysis"-Demo ist erschienen!
    Die "Crysis"-Einzelspieler-Demo ist zum Runterladen freigegeben worden. Fette 1,77 GB werden die Server tüchtig ins Schwitzen bringen, dafür bekommt man den ersten Level (ca. 45 Minuten Spielzeit) und den Editor geboten.
  • Bei "Söldner" geht langsam das Licht aus!
    Der Ludwigshafener Entwickler gEasy  hatte vor kurzem angekündigt, die Arbeiten am Projekt "Söldner 2" wegen Unstimmigkeiten mit Verleger JoWooD  einzustellen.
    Nun hat es auch den ersten Teil erwischt, dessen Server ebenfalls gEasy  betreibt, oder eher betrieb. Denn nachdem auch die zweite Mahnung für ausstehende Zahlun-gen nicht beachtet wurde, wurde das Portal nun abgeschaltet.
    Hier die offizielle Mitteilung im "Söldner 2"-Forum:

    Liebe Community,

    leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir mit sofortiger Wirkung den Support und die Arbeiten an Söldner Secret Wars einstellen, da nun auch unsere Rechnung für das Portal trotz mehrerer Mahnungen und Fristsetzungen nicht gezahlt wurde.

    Wir bedauern es zu diesem Schritt gezwungen zu sein und hoffen auf Euer Ver-ständnis.

    Viele Grüße

    Das Team der gEasy Development GmbH

    JoWooD  bemüht sich mittlerweile um Schadensbegrenzung.

  • Neue Bildschirmfotos zu CRYTEKs "Crysis" auf PCGames.de.
  • Das Spiel "Anno 1701 - Der Fluch des Drachen" von RELATED DESIGN ist jetzt im Han-del erhältlich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Das Spiel "cm² - Crazy Machines 2" von FAKT SOFTWARE ist jetzt im Handel erhält-lich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
Mittwoch, der 24. Oktober 2007
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 22. Oktober 2007
  • "Alarm für Cobra 11 - Crash Time" glänzt gülden!
    Wie der Verleger RTL Games heute verkündet hat, sind die Arbeiten am actionrei-chen Rennspiel "Alarm für Cobra 11 - Crash Time" mittlerweile abgeschlossen.
    Die Gold-CD ist bereits im Presswerk, so daß einer pünktlichen Veröffentlichung am 2. November nichts mehr im Wege steht.
    Bei "Alarm für Cobra 11 - Crash Time" schlüpft man in die Rollen der beiden Ermittler Chris Ritter und Semir Gerkan, die auf der Autobahn Verbrecher jagen.
    Erstmals in der Geschichte der Serie erwartet einen ein nichtlinearer Missionsver-lauf; fest vorgegebene Strecken gibt es auch nicht mehr. Zudem kann man Aufträge annehmen, die dynamisch direkt in der Spielwelt generiert werden.
  • Fotos zu RELATED DESIGNs "Anno 1701 - Der Fluch des Drachen" auf PCGames.de.
  • Neuer Test zu MASTER CREATINGs "Legend - Hand of God" auf Krawall.de.
Freitag, der 19. Oktober 2007
Mittwoch, der 17. Oktober 2007
  • Weltraum-Held "Perry Rhodan" kommt später!
    Das Adventure "Perry Rhodan" vom Entwickler BRAINGAME verschiebt sich unglück-licherweise auf Februar 2008.
    Ursprünglich sollte der Titel bereits im November in die Läden kommen. Die erhaltene Zeit wollen die Entwickler nutzen, um letzten Feinschliff zu betreiben.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 15. Oktober 2007
  • Demo zu "Overclocked" erschienen!
    Zum Adventure "Overclocked" aus dem Hause HOUSE OF TALES ist jetzt eine Demo rausgekommen.
    Darin erlebt man die Kontaktaufnahme mit den fünf Jugendlichen und rekonstruiert erste Erinnerungen.
  • Neuer Test zu HOUSE OF TALES´ "Overclocked" auf Krawall.de.
Freitag, der 12. Oktober 2007
  • Neuer Test zu MASTER CREATINGs "Legend - Hand of God" auf GameStar.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 10. Oktober 2007
  • Demo zu "Crazy Machines 2" erschienen!
    Wer seine grauen Zellen auf Trab bringen will, kann demnächst mit den neuen Kno-belaufgaben von "Crazy Machines 2" seinen Kombinierkasten zum Qualmen bringen.
    Was der Nachfolger zu bieten hat, zeigt nun schon mal eine Demo mit Einführung und 10 Experimenten.
Montag, der 08. Oktober 2007
  • Hamburger DTP hilft in Geldnot geratenen Entwickler!
    Der Hamburger Spiele-Verleger DTP ENTERTAINMENT lässt dem selbst gesteckten Motto »Wir vertrauen auf den Entwicklungsstandort Deutschland« nun auch Taten folgen.
    Wie jetzt bekanntgegeben wurde, greift DTP der insolventen Firma Ahead Entertain-ment - inklusive deren Entwickler-Marke 4HEAD STUDIOS ("Die Gilde") - finanziell un-ter die Arme. Mit dieser Unterstützung wird der Fortbestand des Teams sowie die Entwicklung von zwei aktuellen Projekten sichergestellt. Zu besagten Spielen gehört unter anderem das Zeig&Klick-Adventure "Mata Hari".
    Dazu Markus Windelen, seines Zeichens Leiter Operative Geschäfte von DTP ENTER-TAINMENT: "Wir haben in der Vergangenheit sehr erfolgreich und vertrauensvoll mit dem Team zusammengearbeitet. Momentan befinden sich zwei unserer Projekte (...) in Produktion. Angesichts finanzieller Schwierigkeiten der Studio-Gesellschaft haben wir uns dazu entschlossen, den Fortbestand des Teams und die weitere Entwicklung der Projekte sicherzustellen. Durch diesen Schritt bleiben viele Arbeitsplätze und Perspektiven für das Team und uns erhalten. Wir glauben an den Entwicklungsstand-ort Deutschland und planen weitere Investitionen in das Team." Ein Beispiel das, fin-de ich, Schule machen sollte.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 05. Oktober 2007
  • Neue Bildschirmfotos zu CRYTEKs "Crysis" auf PCGames.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu CRYTEKs "Crysis" auf PCGames.de.
  • Neuer Test zu SILVER STYLEs "Everlight" auf Adventure-Treff.de.
  • Neue Vorschau zu DECK 13s "Ankh - Kampf der Götter" auf Adventure-Treff.de.
Mittwoch, der 03. Oktober 2007 (Tag der deutschen Einheit)
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 01. Oktober 2007
  • Entwickler gEasy kündigt Vertrag mit JoWooD  fristlos!
    Wie auf der offiziellen Seite des Ludwigshafener Entwicklerstudios gEasy zu lesen ist, kündigt die Firma den Entwicklungsvertrag mit JoWooD  fristlos.
    Das Studio war eigentlich mit der Entwicklung von "Söldner 2" betraut. Welche Grün-de zur Trennung führten ist bisher nicht bekannt. Eine Stellungnahme seitens beider Firmen steht noch aus.
    Ob der Herausgeber ein neues Studio für den Titel sucht oder die Entwicklung kom-plett aufgibt steht ebenfalls noch nicht fest. Hier die offizielle Mitteilung im Wortlaut:
    "Die gEasy Development GmbH gibt bekannt, dass sie soeben den mit der JoWood Productions Software AG geschlossenen Entwicklungsvertrag für Söldner 2 vom 23. Februar 2007 fristlos gekündigt hat.
    Das Team von gEasy Development hat mit unglaublichem Engagement an Söldner 2 gearbeitet und wir bedauern zutiefst, dass wir zu diesem Schritt gezwungen waren, aber es gibt leider Umstände unter denen es uns trotz allem Enthusiasmus nicht mehr möglich ist weiter zu arbeiten.
    Wir bedanken uns bei allen Söldner Fans für das in uns gesetzte Vertrauen und bitten um Euer Verständnis."
  • Demo zu "Everlight" steht nun bereit!
    Wie bereits angekündigt, steht ab sofort eine spielbare Demo des Zeig&Klick-Adven-tures "Everlight - Elfen an die Macht" zum Herunterladen bereit.
    Diese Probierversion führt den Spieler durch das komplette erste Kapitel des Spiels und gewährt somit einen ersten Vorgeschmack auf die Handlung. Allerdings sollte man über fast 2 GB freien Festplattenplatz verfügen
  • Neuer Test zu BLUE BYTEs "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" auf GameStar.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu ASCARONs "Sacred 2" auf PCGames.de.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 2005 CoS-MiG / Heiko Doliff