Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Mittwoch, der 31. Juli 2013
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 29. Juli 2013
  • Neue Infos zu "Heaven's Hope"!
    Längere Zeit war es still um das Adventure "Heaven's Hope" des Entwicklers MO-SAIC MASK STUDIO.
    Spätestens auf der diesjährigen Gamescom soll sich dies aber ändern. Dann möchte das Team aus Hannover neues Material präsentieren und sogar erstmals eine spiel-bare Version für die Vertreter der Medien am Start haben.
    Entwickelt wird der von 'Discworld Noir' und dem künstlerischen Stil von Tim Burton inspirierte Titel derzeit für PC und Mac und soll nach seiner Fertigstellung vollstän-dig synchronisiert - mindestens in einer deutschen und einer englischen Sprachfas-sung - erscheinen. Eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr ist hingegen eher un-wahrscheinlich.
  • Neuer Test zu KING ARTs "Der Rabe - Das Auge d. Sphinx" auf Adventure-Treff.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Freitag, der 26. Juli 2013
  • Entwickler-Video zur Alpha 2 von "Battle Worlds - Kronos"!
    Seit dem 25. Juli 2013 ist "Battle Worlds - Kronos" in der Alpha 2 verfügbar. Das run-denbasierte Strategiespiel wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert.
    Spender, die 75 US-Dollar oder mehr zur Verwirklichung des Spiels beisteuerten, können sich die Vorabversion auf der offiziellen Netzseite des Spiels herunterladen und einen ersten Eindruck von den Fortschritten in der Entwicklung verschaffen.
    Entwicklerstudio KING ART GAMES hat nun auch ein neues Entwickler-Video veröf-fentlicht, das die Fortschritte und Verbesserungen der Alpha 2-Version aufzeigt.

    So wurde ein asynchroner Mehrspieler-Modus eingebaut, mit dem Alpha-Tester nun gegeneinander antreten können. Zudem wurde auf Wunsch der Spieler verwirklicht, daß Einheitenbefehle nun parallel zueinander ausgeführt werden können. Zuvor musste noch gewartet werden, bis eine Einheit ihre Zug beendet hatte.
    "Battle Worlds - Kronos" soll im Herbst 2013 für den PC erscheinen. Seit Anfang Juli ist zudem bekannt, daß Herausgeber CRIMSON COW eine reguläre Laden-Version des Spiels auf den Markt bringen wird.
  • Neue Bildschirmfotos zu GAMING MINDS´ "Rise of Venice" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Mittwoch, der 24. Juli 2013
  • Die "Geheimakte" wird wieder geöffnet!
    In einer überraschenden Pressemitteilung kündigte DEEP SILVER nun einen neuen "Geheimakte"-Titel an.
    Dieser soll bereits am 27. September in den Handel kommen. "Geheimakte - Sam Peters" ist eine Auskopplung der beliebten Adventure-Reihe des Entwicklers ANI-MATION ARTS und rückt jetzt Nebencharakter Sam Peters aus dem zweiten Teil ins Rampenlicht.
    Sam Peters ist Reporterin und ist schon der nächsten heißen Geschichte auf der Spur: Forscher in Afrika haben veränderten Gencode bei Wassertieren entdeckt. Ihre Heimat, der Bosumtwi-See, entstand vor über einer Million Jahren durch einen Meteoriteneinschlag. Kann hier außerirdisches Leben auf die Erde gelangt sein?
    Das wäre eine sensationelle Titelstory für Sam und ihren miesepetrigen Chefredak-teur beim Wissensmagazin "Uncharted". Doch vieles spricht dafür, dass Sam im Dschungel ärgere Probleme bekommt als den fehlenden Duty-Free-Shop an der Lan-debahn im Busch: Die Legenden der Ashanti in Ghana erzählen von menschenähn-lichen Wesen, die nachts in den Bäumen auf Opfer lauern, sie in ihre Höhlen ver-schleppen und ihnen das Blut aussaugen: die Asanbosam. Als im Regenwald eine Ex-pedition verschwindet, muss Sam entscheiden, wie weit sie für die ganz große Story gehen will...
    Sam Peters wird wie in "Geheimakte 2" von Farina Brock gesprochen. Der Publisher verspricht "mehrere Stunden" Spielzeit, kosten soll das Spiel dennoch nur 9,99 Euro.
    Darüberhinaus verrät die Pressemitteilung, daß ANIMATION ARTS nebenbei noch an der Fortsetzung zu "Lost Horizon" arbeitet. Einen Termin für den Titel gibt es bisher aber noch nicht.
  • "Deponia" ab sofort für Mac erhältlich!
    Während die PC-Version des Zeig&Klick-Adventures "Deponia" bereits seit dem Ja-nuar 2012 erhältlich ist, standen Apple Mac-Besitzer noch immer mit leeren Händen da - bis jetzt.
    Wie DAEDALIC ENTERTAINMENT jetzt offiziell bekanntgegeben hat, steht die Mac-Version von "Deponia" ab sofort im Mac App Store zum Download bereit. Das Spiel kostet dort 19,99 Euro und umfasst sämtliche Inhalte der PC-Fassung.
  • "DSA - Demonicon" erhält neuen VÖ-Termin!
    Nach dem der Veröffentlichungstermin von "Das Schwarze Auge - Demonicon" im zweiten Quartal geplatzt war, hat KALYPSO jetzt einen neuen parat: Das Rollenspiel soll nun "Ende Oktober" erscheinen.
    Das gilt zumindest für die PC-Version; die Konsolenfassung für Xbox 360 und Play-Station 3 soll laut dem Verleger erst im Laufe des nächsten Jahres nachfolgen.
    "Das Schwarze Auge - Demonicon" wurde schon 2008 von, dem mittlerweile insol-venten Herausgeber, THE GAMES COMPANY angekündigt, hat seit dem aber auch ei-nen Entwicklerwechsel und selbst einen Austausch der Grafikroutine hinter sich.
    NOUMENA stellt den Titel jetzt mit der Vision Engine fertig, die beispielsweise schon in "Gothic 4" zum Einsatz kam.
  • 1. Entwicklertagebuch zu "DSA - Memoria" erschienen!
    Am 30. August wird mit "Das Schwarze Auge - Memoria" DAEDALICs zweites Adven-ture im Universum des Schwarzen Auges erscheinen.
    Jetzt wurde dazu der erste Teil eines Video-Entwicklertagebuchs veröffentlicht:

    Hier gibt es tiefere Einblicke in die Handlung und einige Details über die Verknüpfung mit dem DSA-Universum.
    Für diejenigen, die den Vorgänger noch nicht gespielt haben, gibt es aber Entwar-nung: "Memoria" soll auch ohne Kenntnisse des Vorgängers gut verständlich sein.
  • Neue Fotos zu ANIM. ARTS´ "Geheimakte - Sam Peters" auf Adventure-Treff.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert und erweitert.
Montag, der 22. Juli 2013
  • "Der Rabe" streckt die Flügel!
    Nun ist das erste Kapitel von KING ARTs "Der Rabe" als Download für Windows, Linux und Mac erhältlich.
    'Das Auge der Sphinx' ist der Auftakt zu einer dreiteiligen Krimi-Adventure-Serie und sollte den Spieler gute vier Stunden beschäftigen. Die weiteren Kapitel werden etwa im Monatsrhythmus erscheinen.
    Ab sofort kann das Spiel bei Steam oder Amazon als Download gekauft werden, die Box-Version erscheint erst zur Veröffentlichung des letzten Kapitels Ende Oktober.
    Wie es aus gut unterrichteten Kreisen verlautet, scheint es beim Kauf direkt bei Nordic Games momentan noch technische Probleme zu geben. Eine Version für Kon-solen soll etwas später erscheinen.
  • Smudo als Synchronsprecher bei "Goodbye Deponia"!
    Für die Sprachaufnahmen zum Adventure "Goodbye Deponia" hat sich DAEDALIC EN-TERTAINMENT prominente Unterstützung ins Boot geholt.
    Es handelt sich dabei um den Sänger Smudo, den viele von der deutschen Hip Hop-Band 'Die Fantastischen Vier' kennen dürften.
    Smudo wird unter anderem einem der Spielcharaktere seine Stimme leihen. Es han-delt sich dabei um den leicht durchgeknallten Radiomoderator namens 'Cowboy Do-do'. Dieser gilt als eine Art Superstar auf dem Müllplaneten. Außerdem rappt Smudo auch einen kurzen Song für ihn, der exklusiv in "Goodbye Deponia" zu hören sein wird.
    Darüberhinaus gab DAEDALIC den konkreten Veröffentlichungstermin von "Goodbye Deponia" bekannt. Demnach wird das Adventure ab dem 8. Oktober 2013 in den Handel kommen.
    "Goodbye Deponia" ist die dritte und letzte Episode der "Deponia"-Trilogie von DAE-DALIC ENTERTAINMENT. In dem neuen Adventure sind Held Rufus und Goal kurz da-vor, ihr Ziel zu erreichen - den Weg nach Elysium.
    Allerdings muss Rufus wieder einige Rückschläge einstecken und über sich hinaus-wachsen, um die Probleme zu lösen.
  • Neue Vorschau zu DAEDALICs "DSA - Memoria" auf Adventure-Treff.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 19. Juli 2013
  • Präsident Gauck überreicht Computerspiel an Lettland!
    Anfang Juli reiste Bundespräsident Joachim Gauck zu einem Staatsbesuch nach Lett-land.
    Mit im Gepäck ein besonderes Geschenk: Das Computerspiel "Das Geheimnis der Him-melsscheibe" des Münchner Studios REALITY TWIST. Dabei handelt es sich um ein kostenlos erhältliches Browserspiel für PCs, Tablets und Smartphones. Den Spielern wird darin die Bundesrepublik Deutschland sowie die deutsche Sprache spielerisch nähergebracht.
    REALITY TWIST-Geschäftsführer Thomas Wagner sieht das Geschenk als bedeuten-des Signal für die einheimische Videospielindustrie.
    "Wir beglückwünchen Bundespräsident Joachim Gauck bei seiner Wahl", so Wagner in der Pressemitteilung. Ich denke, er ist vermutlich der erste Präsident, der ein Computerspiel als Staatsgeschenk vergeben hat. "Das zeugt nicht nur von einem offenen Umgang mit neuen Medien sondern sendet auch ein wichtiges Signal an die einheimische Spieleindustrie."
    "Das Geheimnis der Himmelsscheibe" verzeichnet bereits mehr als 130.000 Down-loads und wurde bisher in 17 Sprachen übersetzt.
    In dem sog. 'Ernsten Spiel' (engl. Serious Game) reisen Spieler auf der Suche nach der Himmelsscheibe von Nebra durch ganz Deutschland und kommen dabei einem finsteren Verbrechen auf die Spur.
    Falls man das Ganze selbst einmal ausprobieren möchte, sollte man der Verknüpfung zur Browservariante folgen.
  • "Fussball Manager 14" für Herbst angekündigt!
    Die Entwickler von BRIGHT FUTURE und Herausgeber EA Sports haben den "Fussball Manager 14" angekündigt, der im Herbst 2013 erscheinen soll.
    Natürlich wird die neueste Ausgabe des beliebten Sportmanagers mit aktuellen Da-ten der neuen Saison 2013/14 ausgestattet sein. Funktionen wie die Team-Matrix und das Psychologische Profil, die man sich im Vorgänger erst freispielen musste, stehen nun von Anfang an zur Verfügung.
    Im deutschsprachigen Raum wird der neue "Fussball Manager" außerdem mit neuen Städtetexten, Interviewfragen und einem erweiterten Textmodus ausgestattet.
    "Gerade beim Textmodus wollen wir unseren Spielern in diesem Jahr eine Menge neu-er Varianten bieten - und dabei wird auch der Humor nicht zu kurz kommen", ver-spricht Chef-Designer Gerald Köhler. Optisch wird der "Fussball Manager 14" natür-lich mit den aktuellen Spielerbilder und neuen Hintergründen für die Vereine an die aktuelle Saison angepasst.
    Weitere Details über Verbesserungen und neue Features wollen die Entwickler aus Köln in den kommenden Wochen und Monaten preisgeben.
  • Neuer Test zu KING ARTs "The Raven - Episode 1" auf AdventureCorner.de.
  • Neuer Test zu KING ARTs "The Raven - Episode 1" auf PCGames.de.
  • Das Spiel "The Inner World" von STUDIO FIZBIN ist jetzt im Handel erhältlich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Mittwoch, der 17. Juli 2013
  • Neue Vorschau zu DAEDALICs "DSA - Memoria" auf PCGames.de.
  • Neuer Test zu STUDIO FIZBINs "The Inner World" auf AdventureCorner.de.
Montag, der 15. Juli 2013
  • Ach übrigens: EA PHENOMIC wurde geschlossen!
    Das in Ingelheim am Rhein ansässige Studio EA PHNOMIC wurde von Electronic Arts kurzerhand geschlossen.
    Das haben diverse Mitarbeiter des Entwicklers gegenüber der Netzseite GamesIn-dustry bestätigt. Demnach sei die interne Neuausrichtung von Branchenriesen Elec-tronic Arts der Grund für die Schließung.
    In der Vergangenheit zeichnete sich PHENOMIC unter anderem für "Spellforce" und "Command & Conquer - Tiberium Alliances" verantwortlich. Electronic Arts plant al-lerdings auch weiterhin Strategie- und GratisSpiel-Titel zu veröffentlichen.
    EA PHENOMIC wurde ursprünglich als PHENOMIC GAME DEVELOPMENT im Jahr 1997 von Volker Wertich gegründet. Wertich arbeitete zuvor bei BLUE BYTE SOFTWARE, wo er maßgeblich an der Entwicklung von "Die Siedler" beteiligt war.
    Letztendlich erschuf er mit PHENOMIC die Marke Spellforce, bis die Firma 2006 von Electronic Arts geschluckt wurde. Dennoch konzentrierte man sich auch weiterhin auf die Entwicklung von Echtzeit-Strategiespielen. Die Originalmeldung zur Schlies-sung von EA PHENOMIC findet man unter gamesindustry.biz.
  • Neuer Test zu STUDIO FIZBINs "The Inner World" auf PCGames.de.
  • Neuer Test zu STUDIO FIZBINs "The Inner World" auf Adventure-Treff.de.
  • EA PHENOMIC (RP) wurde aus der Datenbank entfernt.
Freitag, der 12. Juli 2013
  • Martin Ganteföhr mit neuem Studio auf der gamescom!
    Bereits in den letzten Monaten verdichteten sich die Anzeichen, daß Martin Gante-föhr ("The Moment of Silence") wieder an einem Adventure arbeitet.
    Bereits im Juni erhielt sein neues Entwicklerstudio UNSMILE GAMES für das Projekt "Hartmanns Familie" eine Konzeptförderung von der nordmedia.
    Im Vergabeentscheid wird ein "Arthouse-Adventure" beschrieben, das an Stoffe wie "Das Fenster zum Hof" oder "Voyeur" erinnern soll. Die Titelfigur selbst sitzt im Roll-stuhl. Desweiteren sollen Themen wie Stalking, Vereinsamung und häusliche Gewalt im Mittelpunkt des Spiels stehen.
    Dass es der Adventure-Autor ernst meint zeigt die Teilnahme von UNSMILE GAMES auf der diesjährigen Spielemesse gamescom. Dort nämlich hat sich der Entwickler ei-nen Platz im Geschäftsbereich gesichert. Es ist also zu erwarten, dass bald erste In-formationen zu "Hartmanns Familie" ins Haus stehen.
Mittwoch, der 10. Juli 2013
  • "DSA - Memoria" bekommt eine Sammler-Edition!
    DAEDALIC ENTERTAINMENT hat jetzt die Inhalte der "DSA - Memoria"-Collector's Edi-tion vorgestellt.
    Demnach bringt die Schachtel acht Charakterkarten, ein Mauspad, ein Artbook, eine Video-DVD mit bisher unveröffentlichtem Making Of-Material und den Soundtrack als Audio-CD mit.
    Natürlich fehlt auch nicht das Poster, das auch Bestandteil der normalen Ausführung ist. Die Collector's Edition ist streng limitiert und kostet mit 59,99 € genau 20 € mehr als die Standard-Ausgabe.
  • Neue Vorschau zu STUDIO FIZBINs "The Inner World" auf AdventureCorner.de.
  • Neue Vorschau zu DAEDALICs "DSA - Memoria" auf AdventureCorner.de.
Montag, der 08. Juli 2013
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 05. Juli 2013
  • Deutscher Start-Trailer zu "DARK" erschienen!
  • Adventure "The Inner World" glänzt gülden!
    Am 18. Juli 2013 kommt mit "The Inner World" ein neues Zeig&Klick-Adventure vom Ludwigsburger Entwickler FIZBIN in den Handel.
    Herausgeber HEADUP GAMES hat nun schon einmal bekannt gegeben, welche Inhalte in der Special-Edition des Spiels enthalten sein werden.
    Käufer der Sammlerausgabe dürfen sich demnach über den passenden Soundtrack zum Spiel, zwei Postkarten, einen Sticker, den ersten Prototypen des Spiels, die En-zyklopädie »Encyclopaedia Asposia« über die Spielwelt Asposien sowie eine Häkel-anleitung zum Herstellen einer eigenen Taube namens Hack freuen. Kosten soll das zusätzlich natürlich mit dem DRM-freien "The Inner World" ausgelieferte Gesamt-paket 29,99 Euro. Amazon-Vorbesteller können momentan zudem weitere fünf Euro sparen.
    Auch die digitale Version von "The Inner World" kommt übrigens mit einigen Zusatz-inhalten daher: Neben dem Hauptspiel sind der Soundtrack, der Prototyp und die En-zyklopädie enthalten.
    Die PC-Version von "The Inner World hat" mittlerweile Gold-Status erreicht - einer pünktlichen Veröffentlichung steht also nichts mehr im Wege.
    Die ebenfalls bereits angekündigte iOS-Version des Adventures folgt dann im August 2013, allerdings ohne Zusatzinhalte.
  • Neuer Test zu REALMFORGEs "DARK" auf PCGames.de.
  • Das Spiel "DARK" von REALMFORGE ist jetzt im Handel erhältlich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 1999-2013 CoS-MiG / Heiko Doliff