Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Montag, der 29. Juni 2015
  • Neues Ganteföhr-Adventure kommt 2016!
    Wie Carsten Fichtelmann, der Geschäftsführer von DAEDALIC ENTERTAINMENT, auf seinem Twitter-Konto vermeldet, wird das neue Adventure von Autor Martin Gante-föhr irgendwann im kommenden Jahr in den Handel kommen.
    Um was es im kommenden Spiel Ganteföhrs geht, ist aktuell noch nicht bekannt, auch ein genauerer VÖ-Zeitraum für das Jahr 2016 wurde noch nicht genannt.
    Bereits im September 2014 hatte DAEDALIC bekannt gegeben, daß Martin Ganteföhr ein neues Spiel für den Hamburger Entwickler und Publisher entwickeln wird und da-bei die "volle kreative Freiheit" erhält, um "ein Spiel ganz im Stile seiner bisherigen Adventures" zu machen. Zum bisherigen Werk Ganteföhrs zählen unter anderem die Zeig-und-Klick-Adventures "Das Geheimnis der Druiden" und das Science-Fiction-Abenteuer "The Moment of Silence", die beide über DTP erschienen.
    Einige Zeit nach der Übernahme des von ihm gemeinsam mit Programmierer Tobias Schachte gegründeten Studios HOUSE OF TALES durch DTP, verließ er die Firma und arbeitete bis zur Kooperation mit DAEDALIC als Freiberufler. In dieser Zeit schmiede-te er unter anderem Pläne für ein Spiel namens 'Hartmanns Familie' (Arbeitstitel), in dem es um einen voyeuristischen Hochhausbewohner in den westdeutschen Plat-tensiedlungen des Ruhrgebiets der 70er Jahre gehen sollte.
    Dieses Projekt liegt derzeit auf Eis; wie Ganteföhr auf Nachfrage bestätigte, wird er irgendwann aber wohl noch einmal auf das Konzept zurückkommen.
    DAEDALICs Carsten Fichtelmann und Martin Ganteföhr arbeiten nicht das erste Mal zusammen. Bevor Fichtelmann 2007 DAEDALIC gründete, war er seit 2001 PR und Marketing Director bei DTP und brachte in dieser Zeit unter anderem auch Gante-föhrs Adventures und weitere Zeig-und-Klick-Abenteuer wie "The Black Mirror" und gemeinsam mit CRIMSON COW 'Runaway - A Road Adventure' nach Deutschland.
  • "Silence - The Whispered World 2" kommt erst 2016!
    Daedalic hat einen neuen Trailer zum Adventure-Sequel "Silence - The Whispered World 2" veröffentlicht, den man sich direkt unter dieser Newsmeldung anschauen kann.
    Das etwas mehr als eineinhalbminütige Video, das als 'Story-Trailer' betitelt ist, be-steht größtenteils aus Rendersequenzen, in denen Interessierte etwas mehr über die Hintergrundgeschichte erfahren können.
    Aktuell steht das Video nur in englischer Sprache zur Verfügung, es ist allerdings stark davon auszugehen, dass es in den kommenden Tagen auch in einer deutschen Fassung erscheinen wird.
    In "Silence - The Whispered World" schlüpft ihr abwechselnd in die Rollen von Noah, der Figur hinter dem traurigen Clown Sadwick aus dem ersten Teil, und dessen klei-ner Schwester Renie.
    Der ursprünglich nur für PC angekündigte Titel, der mit der Unity-3D-Engine umge-setzt wird, erscheint laut Trailer irgendwann im kommenden Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
    Bei den ersten Präsentationen war eine deutliche Abkehr vom klassischen Zeig-und-Klick-Adventure-Genre zu erkennen, allerdings scheinen sich die Macher, der Serien-schöpfer Marco Hüllen und die Autorin und Gamedesignerin Anne von Vanszary ("Black Mirror 2" und "3"), nach der Kritik am gezeigten Spielablauf doch noch einmal zumindest dezent zu Änderungen entschieden zu haben, die wenigstens etwas kom-plexere Aufgaben versprechen als es ansonsten der Fall gewesen wäre.
Freitag, der 26. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 24. Juni 2015
  • Adventure "Lost Horizon 2" erscheint Ende August!
    Nachdem es um den Entwickler ANIMATION ARTS lange still war, wurde jetzt ein Ver-öffentlichungsdatum für das Adventure "Lost Horizon 2" bekanntgegeben.
    Der Titel soll am 28. August 2015 erscheinen und ab dem nächsten Wochenende vorbestellbar sein. International erscheint das Spiel voraussichtlich am 2. Oktober.
    Laut Pressemitteilung setzt man bei der Grafik auf Unity 5.0 und verspricht eine "lebendige und reiche Adventurewelt mit viel Liebe zum Detail". Die Hintergründe sollen den vielgeschätzten "illustrativen Charme des Vorgängers" behalten.
    In der Screenshotgalerie von Adventure-Treff.de findet man neue Bildschirmfotos. Die Dateinamen der veröffentlichten Bilder lassen unter anderem auf die Schau-plätze Suezkanal und den roten Platz in Moskau schließen.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 22. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 19. Juni 2015
  • CRYENGINE unterstützt künftig auch Oculus Rift!
    CRYTEK hat seine hauseigene CryENGINE, die für opulente Spiele steht, für drei wei-tere Plattformen verfügbar gemacht.
    Künftig können Entwickler ihre Spiele auf Basis der Grafikroutine auch für Linux und Android entwickeln. Darüber hinaus wird auch das kommende Virtual-Reality-Head-set Oculus Rift fortan unterstützt.
    Die neue Engine-Version 3.8.1 liefert den vollen Zugriff auf das eigens dafür einge-stellte VR-Toolset.
    Außerdem ist auch die Unterstützung von AMDs LiquidVR-Technologie enthalten. Künftig sollen auch noch weitere VR-Plattformen unterstützt werden.
Mittwoch, der 17. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 15. Juni 2015
  • "Anno 2205" - Sechster Teil der Aufbaureihe angekündigt!
    Vier Jahre nachdem die "Anno"-Reihe mit "Anno 2070" in die Zukunft aufgebrochen ist, kündigt Ubisoft im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz die Fortsetzung "Anno 2205" an.

    Der mittlerweile sechste Teil der legendären Aufbauserie macht damit einen weite-ren Schritt in die Zukunft und lässt den Spieler diesmal sogar die Erde verlassen.
    Entwickelt wird das Spiel von BLUE BYTE und die Veröffentlichung ist für den 3. No-vember 2015 auf PC geplant.
    "Wir sind sehr stolz darauf, Spieler über die Grenzen des Planeten Erde hinaus in das größte Anno aller Zeiten mitzunehmen. Das Entwicklerteam hat hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir frische und innovative Inhalte integrieren, aber gleichzeitig auch den Wurzeln der Marke Anno treu bleiben", kommentiert Benedikt Grindel, Studio Manager bei BLUE BYTE, die Ankündigung von "Anno 2205".
    Um in den Weltraum vorzustoßen muss man im Aufbauspiel zunächst wohlhabende Städte auf der Erde errichten. Damit schafft man die Grundlagen, um erste Mondmis-sionen zu starten und auf dem Erdtrabanten Ressourcen abzubauen. Diese dienen wiederum der weiteren Entwicklung eurer Metropolen auf der Erde.

    Wie gewohnt besteht die Spielwelt aus verschiedenen Inseln, die diesmal jedoch bis zu fünf Mal großer ausfallen als im Vorgänger. Die Entwickler haben an der Leis-tungsfähigkeit der Grafikroutine gearbeitet, die zahlreiche Details wie fliegende Au-tos, Millionen von Bürgern und geschäftige Produktionsstätten ermöglicht.
    Als neues Spiel-Element in "Anno 2205" stellen die Entwickler den sogenannten Ses-sion-Modus vor. Dieser soll es dem Spieler ermöglichen verschiedene Spielsitzungen auf Erde und Mond gleichzeitig zu kontrollieren. So sollen mehrere Regionen ver-schiedener Sitzungen miteinander verbunden werden.
    "Anno 2205" erscheint als Standard-, Gold- und Sammler-Edition, die bereits vorbe-stellt werden können. Dadurch erhält man unter anderem Zugang zur geschlossenen Beta, die vor der Veröffentlichung am 3. November stattfinden soll.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Freitag, der 12. Juni 2015
  • DECK13 entwickelt dystopisches Action-Rollenspiel!
    Das unter anderem durch "Lords of the Fallen" bekannte Entwicklerstudio DECK13 hat ein erstes Teaser-Bild seines aktuell in Zusammenarbeit mit dem Verleger Focus Home Interactive  entstehenden Projekts veröffentlicht - und erste Infos zur Be-schaffenheit des Spiels verraten.
    Es handelt sich demnach um ein Premium-Action-Rollenspiel, das in einer dystopi-schen Science-Fiction-Welt angesiedelt sein wird. Unter anderem versprechen die Entwickler für das noch namenlose Spiel innovative Kampfmechaniken und ein origi-nelles Charakter-Entwicklungs-System, das auf modularen und im Kampf verdienten Upgrades basieren wird.
    Ausführlich vorgestellt werden soll die Marke zu einem späteren Zeitpunkt. Die Ver-öffentlichung ist für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC geplant - und zwar 2017.
Mittwoch, der 10. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 08. Juni 2015
  • BIGPOINT verzeichnet große personelle Neuzugänge!
    Das Hamburger Entwicklerstudio BIGPOINT rüstet weiter auf: Mit Brian Morrisroe und Julien Proux konnte der Onlinespiele-Hersteller zwei bekannte Branchen-Veteranen unter Vertrag nehmen.
    Morrisroe blickt auf mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in der Spiele-Branche zurück und war in dieser Zeit unter anderem für Blizzard Entertainment  tätig. Dort arbeite-te er als Lead-Artist an der Entwicklung von 'World of Warcraft' und war später als Art-Director für die grafische Ausrichtung von 'Diablo 3' mitverantwortlich.
    Bei BIGPOINT übernimmt der Grafik-Spezialist fortan die Rolle des Kreativ-Direktors und wird so die kreative Ausrichtung kommender Projekte mit beeinflussen.
    Proux wiederum ist noch etwas länger im Geschäft als sein Kollege: In den vergan-genen 18 Jahren arbeitete er unter anderem für Activision  in China. Dort war er als Art-Director an 'Call of Duty' beteiligt.
    Und auch schon früher hielt er sich in seiner Wahlheimat Asien auf: Tätig war er et-wa für Ubisoft  in Singapur, wo er an 'Assassin's Creed 3' mitarbeitete. Außerdem zählen United Front Games  ('Sleeping Dogs') und Electronic Arts  ('Need for Speed') zu seinen früheren Arbeitgebern.
    Proux wird bei BIGPOINT als sog. Director of Art angestellt.
Freitag, der 05. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 03. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 01. Juni 2015
  • Heute keine Meldungen!
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 1999-2015 CoS-MiG / Heiko Doliff