Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Montag, der 29. Juni 2009
  • Neu: Diablo-Klon namens "Greed" mit SciFi-Szenario!
    Mit "Greed", dem neuesten Projekt des Entwicklers CLOCKSTONE SOFTWARE, positio-niert sich jetzt ein Action-Rollenspiel abseits der populären Fantasy-Umgebungen. Hier steuert man eine Figur frei von Heldenklassen durch eine düstere Science-Fic-tion-Welt.
    "Greed" erinnert irgendwie an Diablo, auch wenn das Szenario sich grundlegend un-terscheidet. Das Spielprinzip ist sehr ähnlich: Mit einer von drei Heldenklassen und deren Spezialfähigkeiten kämpft man sich durch eine düstere Welt und metzelt un-zählige Monster aller Art sowie "bildschirmfüllende" Endgegner nieder.
    Die Waffen sind ähnlich wie in Diablo ausbaufähig und sockelbar. Ein kooperativer Mehrspielermodus für drei Mitspieler wird ebenfalls geboten, wenn "Greed" im November 2009 in die Regale kommt.
  • Neue Bildschirmfotos zu CLOCKSTONE SOFTWAREs "Greed" auf PCGames.de.
  • Neue Vorschau zu HOUSE OF TALES´ "15 Days" auf Adventure-Treff.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Freitag, der 26. Juni 2009
  • Enthüllt: Rennspiel "Fireburst" von exDream Entertainment!
    Der Verleger RTL INTERACTIVE hat jetzt mit "Fireburst" ein neues Rennspiel für PC und Konsolen angekündigt.
    Der Spieler schwingt sich hinter das Steuer eines Geländewagens und brettert so-wohl über asphaltierte Strecken als auch staubige Landschaften.
    Eine wichtige Rolle spielt in "Fireburst" - man hört es schon - das Feuer. Mithilfe von Flammen kann man sein Auto einhüllen oder gegnerische Fahrzeuge in Brand setz-en. Zudem sorgt ein Boost-System dafür, daß man seinen Widersachern per Knopf-druck davonbrausen kann.
    Das Grafikfundament bildet eine aktuelle Version der Unreal-Engine 3, die vor allem bei der Präsentation der Feuereffekte sowie der Landschaft ihre Stärken unter Be-weis stellen soll.
    Für die Entwicklung zeichnet sich der Entwickler EXDREAM ENTERTAINMENT aus Han-nover verantwortlich, das sich unter anderem mit dem Strategiespiel "Arena Wars" einen Namen gemacht hat. Die Veröffentlichung von Fireburst ist derzeit für Ende dieses Jahres geplant.
  • LARA-Preise wurden in Köln vergeben!
    Am Mittwochabend sind beim "LARA-Games-Award" in Köln Unternehmen aus der Computer- und Videospielbranche für ihre innovativen Geschäftsideen ausgezeich-net worden.
    Die Jury-Preise wurden in unterschiedlichen Kategorien vergeben, darunter für Spiele für Familien, Kinder und Jugendliche sowie ein Publikumspreis.
    Hier die vollständige Liste der Nominierten und Gewinner. Die jeweiligen Preisträger sind rot markiert:

    LARA KIDS AWARD
    Für das beste Spiel ohne Altersbeschränkung

    - Crazy Machines (Fakt Software/dtp entertainment)
    - Edna bricht aus – Ultimate (Daedalic Entertainment)
    - Family Trainer (Namco Bandai)
    - Mario Kart (Nintendo)
    - Wii Fit (Nintendo)

    LARA FAMILY AWARD
    Für das beste Spiel ab 6 Jahren

    - 2weistein – Das Geheimnis des roten Drachen (Brainmonster/Vertrieb CDV)
    - Ceville (Kalypso Media/Vertrieb: Atari)
    - Geheimakte 2 – Puritas Cordis (keen games/Koch Media)
    - LittleBigPlanet (Media Molecule/Sony Computer Entertainment)
    - Rayman Raving Rabbids: TV Party (Ubisoft)

    LARA TEEN AWARD
    Für das beste Spiel ab 12 Jahren

    - Book Of Unwritten Tales (KING Art/HMH)
    - Das Schwarze Auge: Drakensang (RadonLabs/dtp entertainment)
    - Super Smash Bros. Brawl (Nintendo)
    - Spore (Axis/Electronic Arts)
    - Tomb Raider: Underworld (Crystal Dynamics/Eidos)

    LARA YOUTH AWARD
    Für das beste Spiel ab 16 Jahren

    - Battlefield: Bad Company (Dice/Electronic Arts)
    - Mirror’s Edge (Dice/Electronic Arts)
    - Sacred 2 – Fallen Angel (Ascaron/Koch Media)
    - SoulCalibur IV (Namco Bandai/Ubisoft)

  • Neuer Test zu RELATED DESIGNS´ "Anno 1404" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert und erweitert.
Mittwoch, der 24. Juni 2009
  • Der VÖ-Termin für "Black Mirror 2" steht jetzt fest!
    Wie der Herausgeber DTP ENTERTAINMENT jetzt bestätigte, wird das Zeig&Klick-Ad-venture "Black Mirror 2" im September 2009 erscheinen. Auf einen genaueren Ver-öffentlichungstermin wollte sich DTP nicht festlegen.
    Bisher war die Veröffentlichung von "Black Mirror 2" laut unterschiedlich lautender Quellen im August geplant. Trotzdem könne man laut DTP nicht von einer Verschie-bung sprechen, da der September die erste konkrete Aussage des Verlegers ist.
  • Neuer Test zu RELATED DESIGNS´ "Anno 1404" auf GameStar.de.
  • Neuer Test zu REPLAY STUDIOS´ "Velvet Assassin" auf Gamona.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 22. Juni 2009
  • Der VÖ-Termin für "Risen" wurde nun bekanntgegeben!
    Der Verleger DEEP SILVER hat jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung den Veröffentlichungstermin für das Rollenspiel "Risen" enthüllt.
    Demzufolge erscheint das neueste Werk von Entwickler PIRANHA BYTES am 02. Ok-tober 2009 in Deutschland.
    Laut offizieller Aussage befindet sich "Risen" derzeit bereits in der Beta-Phase und erhält den letzten Feinschliff. Man wolle sich für die Suche und der anschließenden Beseitigung von Fehlern ausreichend viel Zeit nehmen, um das Spiel im bestmöglichen Zustand auf den Markt zu bringen.
    Ob und wann es eventuell eine Demo von "Risen" geben wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch immer nicht fest.
  • Erster Trailer zu "The Whispered World" erschienen!
  • Zum Rollenspiel "Risen" soll es auch eine Demo geben!
    Der Entwickler PIRANHA BYTES arbeitet derzeit an einer Demo-Version zum Rollen-spiel "Risen".
    Dies haben die Verantwortlichen gegenüber dem Netz-Magazin Krawall.de bestätigt. Demnach wolle man die Demo gerne noch vor der Veröffentlichung der Verkaufsversion zum Runterladen bereitstellen, könne dies aber nicht versprechen.
    Vielmehr wolle man sich zunächst auf die möglichst optimale Finalisierung von "Risen" konzentrieren.
  • Neue Bildschirmfotos zu PIRANHA BYTES´ "Risen" auf GameStar.de.
  • Neue Vorschau zu ASCARONs "Sacred 2 - Ice & Blood" auf GameStar.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 19. Juni 2009
  • KALYPSO MEDIA kündigt "Der Patrizier 3" an!
    KALYPSO MEDIA ist Mehrheitsgesellschafter eines neugegründeten Studios in Gü-tersloh, das unter dem Namen GAMING MINDS STUDIOS GmbH firmiert.
    Unter der Leitung der Mitgesellschafter Daniel Dumont und Kay Struve besteht das Team aus fünfzehn Entwicklern, die vormals für, den mittlerweile insolventen, Ent-wickler ASCARON ENTERTAINMENT tätig waren.
    "Für Kalypso bedeutet dies nicht nur die Erweiterung der eigenen Studiokapazitäten, sondern vor allem auch eine noch größere Unabhängigkeit. Für 2010 planen wir mit insgesamt vier Spielen, die von unseren Studios in München und Gütersloh entwick-elt werden.", so Stefan Marcinek, seines Zeichens 'Global Managing Director Kalypso Media Group'.
    Bereits Anfang Juni hatte KALYPSO einen Großteil der Lizenzen der zahlungsunfähi-gen ASCARON ENTERTAINMENT GmbH übernommen. Darunter auch Marken wie "Port Royale", "Darkstar One", "Anstoss" und "Der Patrizier" - letztgenannte Serie wird im Sommer 2010 mit "Der Patrizier 3" fortgesetzt.
    Bildschirmfotos oder weitere Informationen zu "Der Patrizier 3" existieren bislang nicht.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Mittwoch, der 17. Juni 2009
  • Einzelspieler-Demo zu "Anno 1404" erschienen!
    In der, jetzt erschienenen, Solisten-Demo zum Aufbau-Strategiespiel "Anno 1404" kann der Spieler zwei komplette Missionen der Kampagne erleben.
    Außerdem kann das Endlosspiel mit den meisten Einheiten und Technologien der Vollversion für eine ganze Stunde ausprobiert werden.
Montag, der 15. Juni 2009
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 12. Juni 2009
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 10. Juni 2009
  • Abenteuerliche Netzseite zu "Risen" gestartet!
    Der Münchner Verleger DEEP SILVER hat heute die offizielle Internetseite zum Rol-lenspiel "Risen" ans Netz gebracht.
    Das Besondere an der Seite: In einem interaktiven Spiel lässt sich schon jetzt ein Teil der "Risen"-Welt erkunden.
    Dazu kann sich der Besucher mit den Richtungstasten durch ausgewählte Bereiche der 'Spiel'-Welt bewegen. An bestimmten Stellen muss er unterschiedliche Entschei-dungen treffen. Beispielsweise kann man einen Wolf entweder bekämpfen oder sich an ihm vorbeischleichen.
    Es sind noch zwei weitere kleine Spiele in dieser Art und Weise angekündigt. In der aktuellen Episode kann man einen Strand und verschiedene Wald-Pfade erkunden.
  • Neue Bildschirmfotos zu SPELLBOUNDs "Arcania - A Gothic Tale" auf GameStar.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert und erweitert.
Montag, der 08. Juni 2009
Freitag, der 05. Juni 2009
  • Neues Adventure "15 Days" auf der E3 enthüllt!
    Der Verleger DTP ENTERTAINMENT hat im Rahmen der diesjährigen E3 mit "15 Days" ein neues Zeig&Klick-Adventure für den PC angekündigt.
    Das Szenario ist wohltuend anders: Eine WG rund um die Protagonisten Cathryn, Mike und Bernard verstehen sich als eine Art "moderne Robin Hoods". Sie stehlen wertvolle Gemälde, verkaufen diese und stiften den Erlös für Entwicklungsprojekte in Afrika.
    Parallel muss der Ermittler Jack Stern einen myteriösen Mordfall mit politischem Hin-tergrund lösen. Schon bald kreuzen sich die Wege der vier Charaktere und somit auch deren Schicksale. Der Spieler schlüpft in die Rollen aller vier Personen und er-lebt die Geschichte aus deren verschiedenen Blickwinkeln.
    Für die Entwicklung von "15 Days" zeichnet sich das Studio HOUSE OF TALES verant-wortlich, das bereits solche Adventures wie "The Moment of Silence" und "Over-clocked" auf die Monitore brachte. Ihr neuestes Werk soll im nächsten Winter in die Läden kommen.
  • Adventure "The Whispered World" verspätet sich!
    Die Freunde des Adventures "The Whispered World" werden sich wohl oder übel noch etwas in Geduld üben müssen.
    Wie der Herausgeber DAEDALIC ENTERTAINMENT kürzlich im Rahmen einer Presse-meldung verkündet hat, wurde die Veröffentlichung des Spiels auf den 28. August 2009 verschoben. Das Entwicklerteam soll die zusätzliche Zeit nutzen, um dem Aben-teuer noch den nötigen Feinschliff zu verpassen.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 03. Juni 2009
  • KALYPSO MEDIA übernimmt Marken von ASCARON!
    Wie das Branchenblatt Gamesmarkt.de berichtet, plane KALYPSO MEDIA (Herausge-ber von 'Grand Ages: Rome' und 'Tropico 3') die Übernahme diverser Marken vom in-solventen Entwickler ASCARON (u. a. "Sacred"-Serie).
    Demnach werde das Medienunternehmen aus Worms die Rechte an den Marken "Anstoss", "Patrizier", "Port Royale", "Darkstar One", "Vermeer" und "Hanse" er-werben. Gegenüber Gamesmarkt.de habe die KALYPSO MEDIA-Geschäftsleitung bestätigt, daß ein entsprechender Vertrag mit dem zuständigen Insolvenzverwalter bereits geschlossen worden sei.
    KALYPSO plane außerdem, die ehemaligen ASCARON-Mitarbeiter Daniel Dumon und Kay Struve zum Aufbau eines neuen Entwicklerstudios in das Unternehmen zu inte-grieren. Zwölf weitere ASCARON-Mitarbeiter sollten ebenfalls übernommen werden. "Wir sind sehr stolz, dieses Geschäft realisieren zu können, da wir so bereits be-kannte Marken mit einem sehr erfahrenen Team weiterentwickeln und zusätzlich wenigstens einige Arbeitsplätze erhalten können", zitiert Gamesmarkt.de den Ge-schäftsführer von KALYPSO MEDIA Simon Hellweig.
    Konkrete Produktankündigungen auf Basis der oben genannten Marken tätigte KA-LYPSO aber bis dato noch nicht.
  • "Anno 1404" glänzt gülden!
    Wie Herausgeber Ubisoft  jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung verkündet hat, wurden die Arbeiten an dem Aufbauspiel "Anno 1404" mittlerweile erfolgreich abgeschlossen.
    Somit wurde der viel zitierte Goldstatus erreicht und die Master-DVD bereits in das Presswerk geschickt. Somit dürfte einer pünktlichen Veröffentlichung am 25. Juni dieses Jahres wohl nichts mehr im Wege stehen.
  • Interview mit Martin Ganteföhr von HOUSE OF TALES zu "15 Days" auf Krawall.de.
  • Neue Fotos zu RADON LABS´ "Drakensang - Am Fluss der Zeit" auf GameStar.de.
  • Neue Fotos zu CRANBERRY PRODUCTIONs "Black Mirror 2" auf GameStar.de.
  • Neue Vorschau zu HOUSE OF TALES´ "15 Days" auf Krawall.de.
  • Neue Vorschau zu DEADALICs "The Whispered World" auf Adventure-Treff.de.
Montag, der 01. Juni 2009
  • CRYTEK kündigt offiziell "Crysis 2" an!
    Schon kurz nach der Veröffentlichung von "Crysis" bekräftigte CRYTEK-Chef Cevat Yerli Vermutungen, wonach der Ego-Shooter als Trilogie angelegt sei.
    Electronic Arts'  jetzige Pressemitteilung mit der Ankündigung zu "Crysis 2" kommt also keinesfalls überraschend. Die offizielle Bestätigung, die zudem erste Infos zur Fortsetzung enthält, ist für Action-Fans nichtsdestotrotz recht interessant.
    Demzufolge wird "Crysis 2" auf PC, Playstation 3 und Xbox 360 parallel erscheinen und als erstes Spiel überhaupt auf die brandneue 'CryEngine 3' zurückgreifen; ein Umstand den die Entwickler noch einmal besonders hervor hoben.
    "Die Entwicklung von Crysis 2 markiert einen neuen Meilenstein für unser Studio." so Yerli. "Dies ist nicht nur der nächste Schritt in der Crysis-Serie, es ist auch der erste Titel den wir für die Konsolen entwickeln und auch der Erste, der auf der CryEngine 3 basiert."
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 1999-2009 CoS-MiG / Heiko Doliff