Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Freitag, der 30. Juni 2006
  • Neue Fotos zu ANIMATION ARTS´ "Geheimakte Tunguska" auf tunguska-game.com.
Mittwoch, der 28. Juni 2006
  • Flicken für "SpellForce 2" liefert Karten-Editor nach!
    Selbsterstellten Mehrspieler-Karten für "SpellForce 2 - Shadow Wars" steht jetzt nichts mehr im Wege!
    Mit dem Flicken v1.02 veröffentlichen die Herausgeber JoWooD  und DEEP SILVER ei-nen Editor. Schön, daß man dafür nicht extra auf die Erweiterung warten muß.
    Gespielte Partien kann man nun per Wiederhol-Funktion abspeichern und anderen Mitstreitern übermitteln. Portale zeigen in der neuen Version an, wohin sie führen. Zusätzlich behebt die 167 MB große Datei verschiedene Programmfehler der Solo-Kampagne.
  • Rollenspiel "Gothic 3" fast fertig!
    Die Fanseite WorldofGothic.de hat viele Info-Häppchen über "Gothic 3" zusammen-getragen und -gefasst.
    Eine der wohl wichtigsten Infos: Die Entwicklung ist zu 85 Prozent abgeschlossen, momentan laufen die Sprachaufnahmen. PCs, auf denen 'The Elder Scrolls - Oblivion' flüssig läuft, kommen wohl auch mit "Gothic 3" zurecht. Weitere Details:

    - Magie wird durch eine Questreihe wiedererlangt
    - Man erlernt Magie an Altären
    - Zum Zaubern muss eine Hand frei sein
    - Man kann einen Perk lernen, der einer Robe mehr Schutz beschert
    - Mit einem Schild kann man nicht zaubern
    - Es gibt Magierstäbe
    - Magier können die Zeit verlangsamen, werden dabei aber selbst auch langsamer
    - Ein Screenshot zeigt einen Zauber, durch den man Flügel bekommt
    - Niemand weiß genau, warum die Assassinen mit den Orks zusammenarbeiten
    - Jeder Charakter kann sterben bzw. man kann alle Charakter töten
    - Man kann einen Söldner oder Freund aus Gothic 2 als Söldner mitnehmen und auch
      ausrüsten
    - Die Sklaven tragen noch Waffen, da der Faustkampf noch nicht fertig ist
    - Neben den 3 Hauptfraktionen (Orks, Königstreue, Assassinen) gibt es 3 weitere
      Parteien: Nomaden, Barbaren, Druiden
    - Es gibt Gilden, wie z.B. Diebe und Gladiatoren, denen man sich nicht anschließen
      kann
    - Es soll etwa 60-70 Perks geben
    - Neue Waffenart: Stangenwaffen
    - Maustaste lange gedrückt halten ergibt Schlag kurz antippen einen Stich. So ist ei-
      ne Kombination aus Schild zur Seite schlagen und anschließendem Stich zum unge-
      schützten Gegner möglich
    - Der Schwertperk kann drei mal gesteigert werden und schaltet dabei andere Perks
      wie Wirbelwind frei
    - Wenn noch Zeit übrig ist, wird es Robben geben
    - Es gibt Hasen
    - Tutorials erklären alle wichtigen Spielelemente

  • Demopläne für "Anno 2007"!
    Wie jetzt bekannt wurde, will Entwickler ASCARON zeitgleich zur Veröffentlichung am 11. August auch eine Demo zum Herunterladen bereitstellen.
    Diese wird nahezu identisch mit der eigentlichen Vollversion des Spiels sein. Lediglich das Speichern des aktuellen Spielstandes wird nicht möglich sein.
  • Neue Vorschau zu BLUE BYTEs "Die Siedler 2 - DnG" auf GameStar.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu ASCARONs "Anstoss 2007" auf GameStar.de.
Montag, der 26. Juni 2006
  • Lebensrausch.com sucht Spieledesigner-Nachwuchs!
    Das Projekt "Lebensrausch"  veranstaltet einen Nachwuchswettbewerb für Spiele-designer. Kinder und Jugendliche sind dazu aufgerufen, eigene Entwürfe mit dazuge-hörigem Storyboard einzuschicken. Thema des Spiels soll im weitesten Sinne die "Zukunft" sein.
    Initiator Wilfried Mario Just ist bereits von der großen Resonanz begeistert. Mehr als 80 Ideen zu Brett-, Karten- und PC-Spielen sind schon eingegangen. Der Sieger wird am 02.10.2006 auf der Leipziger Fachmesse Modell Hobby Spiel gekürt.
    Lebensrausch.com ist ein Jugend-Onlinemagazin mit ziemlich prominenter Unter-stützung: Neben dem LKA Sachsen-Anhalt zählen das Felsenweg-Institut, die IKK gesund plus, das ZDF und die Leipziger Messe zu den Partnern
    Ihre großartigen Spiel-Ideen können Sie übrigens HIER einreichen. Viel Glück!!
  • Veröffentlichungstermin für "Die Gilde 2" steht fest!
    Die 3D-Handelssimulation "Die Gilde 2" soll nach Informationen der Fanseite Gilde2.de definitiv am 15. September 2006 erscheinen.
    Dies will die Seite angeblich von Herausgeber DEEP SILVER erfahren haben. Zudem wurde bekannt, daß DEEP SILVER eine Sammler-Edition veröffentlichen will, deren Preis 59,99 € betragen soll und somit genau zehn Euro teurer als die Standardaus-gabe ist.
    Über nähere Details zum Inhalt und Umfang der Special-Edition wurde allerdings noch nicht näher eingegangen.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 23. Juni 2006
  • Betatest-Anmeldung und Netzseite für "Anno 1701"!
    Noch bevor "Anno 1701" im Herbst diesen Jahres bei den Händlern aufschlägt, sollen erstmal alle Käfer zerquetscht werden.
    Der etwas holprige Start des Vorgängers sollte sich nach Möglichkeit nicht wieder-holen. Um dies zu gewährleisten, lädt Herausgeber SUNFLOWERS volljährige Fans zum geschlossenen Betatest für "Anno 1701" ein.
    Ein recht neugieriges Anmeldeformular dazu findet man hier.
    Gleichzeitig mit der Anmeldung hat SUNFLOWERS übrigens eine Mikroseite und ein Nutzer-Forum zum Spiel freigeschaltet.
  • "Anstoss 2007" erscheint pünktlich zum Ligastart!
    Am 11. August startet nicht nur die Bundesliga in die neue Spielzeit, es erblickt auch der Fußballmanager "Anstoss 2007" das Neonlicht der Händlerregale.
    Das Spiel erscheint zum regulären Preis von rund 40 Euronen als Sonderedition. Der Bonusinhalt setzt sich aus den vergangenen Serien-Glanzlichtern "Anstoss 2 Gold", "Anstoss 3", "Anstoss Action" und "Anstoss 4 Edition 03/04" zusammen.
    Eine Menge Fußball fürs Geld!
  • Vorschau zu RADON LABS´ "DSA - Drakensang" auf GameStar.de.
  • Vorschau zu BLUE BYTEs "Die Siedler II - Die nächste Generation" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Sonntag, der 11. Juni 2006 bis Mittwoch, den 21. Juni 2006
!!! URLAUB !!!
Freitag, der 09. Juni 2006
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 07. Juni 2006
  • Interview mit Lars Martensen von 4HEAD über "Die Gilde 2" auf working-title.de.
Montag, der 05. Juni 2006
  • Hansestadt Hamburg fördert Spiele-Entwickler!
    So langsam tut sich was am Entwicklerstandort Deutschland. Die Hansestadt Ham-burg stellt im Rahmen der Initiative "Hamburg@work"  ein Förderprogramm für Spie-le-Entwickler vor.
    Für die Entwicklung eines Prototyps, der sowohl die Spielidee als auch die technische Umsetzung präsentiert, stellt das Förderprogramm den Teams Beträge bis zu 100.000 Euro in Form von zinslosen Darlehen zur Verfügung.
    Voraussetzung für die Aufnahme in dieses Förderprogramm ist ein ausführlicher Pro-jektplan, über den ein Expertenrat zusammen mit der Stadt Hamburg abstimmt. Die erste Sitzung dieses Gremiums ist für den Oktober 2006 geplant.
  • "Anstoss 2006" bekommt neuen Namen!
    Aus Aktualitätsgründen hat ASCARON dem Fußballmanager "Anstoss 2006"  einen neuen Namen verpasst: "Anstoss 2007"! Ein neuer Veröffentlichungstermin ist auf der offiziellen Internetseite auch zu finden: der 11. August 2006!
    Ab morgen kann man sich übrigens zum großen Betatest anmelden. Ein fixer DSL-Anschluss ist dafür allerdings Pflicht. Die Testspiele starten Ende Juni und werden ca. einen Monat lang dauern. Die Anmeldung kann man morgen auf der offiziellen Netzseite vornehmen. Viel Glück!
  • Neuer Termin für "Paraworld" bekanntgegeben!
    "Man muß es einfach spielen, um einige der neuen Features wirklich zu verstehen", sagte Thomas Langhanki vom Berliner Entwickler SEK im Interview mit der Seite Strategy Informer.
    Deshalb werde auf jeden Fall eine Demo erscheinen - wenngleich nicht verraten wur-de, ob vor oder nach der Veröffentlichung der Vollversion.
    Im selben Gespräch nennt der Entwicklungsleiter einen neuen Termin: Im September diesen Jahres. Erst im Februar hatte Herausgeber SUNFLOWERS mehr Zeit für Tests eingeräumt und das Spiel auf August verschoben.
  • Der Kampf steht bei "DSA - Drakensang" im Vordergrund!
    Projekt-Direktor Bernd Beyreuther von "Das schwarze Auge - Drakensang", meldete sich nun in einem Interview mit der Seite RPGDot zu Wort und sprach dabei recht ausführlich über das 3D-Rollenspiel.
    Neben einigen bereits bekannten Fakten, offenbarte Beyreuther ein ungefähres Schema für die Aktionsverteilung während des Abenteuers. Ungefähr die Hälfte der Spielzeit verbringt man demnach in Kämpfen mit Monstern. Der Rest teilt sich in Er-kundung des Gebiets und Interaktionen mit anderen Charakteren auf.
    Die Arbeiten am Spiel befinden sich jedoch noch in einem recht frühen Stadium. Laut Beyreuther sind gerade mal 15 Prozent von "Das schwarze Auge - Drakensang" fer-tiggestellt.
  • Neue Bildschirmfotos zu 4HEADs "Die Gilde 2" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 02. Juni 2006
Der goldene CoS-MiG

Durchschnittswert: 86%
Heute wurde die actionreiche Weltraum-Simulation
"Darkstar One"
vom Entwickler ASCARON
mit dem goldenen CoS-MiG ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Darkstar One
  • Ego-Shooter "Crysis" weiterhin PC-exklusiv!
    Auch wenn fast alle Konsolenseiten Anfang dieser Woche über eine mögliche Kon-vertierung des Ego-Shooters "Crysis" für die Playstation 3  und Xbox 360  berichte-ten, wird das Spiel weiterhin exklusiv für den PC entwickelt. Dies bestätigte nun CRYTEK-Chef Cevat Yerli auf Anfrage der Zeitschrift GameStar: "Crysis ist für PC only".
    Allerdings ist die, für das Spiel verwendete, CryEngine 2  für PC, Xbox 360 und PS3 konzipiert. Auslöser für die Gerüchte um die Konsolenportierung sind wohl die Stel-lenausschreibungen auf der Firmenseite von CRYTEK. Dort werden schon seit gerau-mer Zeit Programmierer und Designer mit Konsolenerfahrung gesucht.
  • Erster Flicken zu "Desperados 2" erschienen!
    Knapp vier Wochen nach der Veröffentlichung veröffentlicht Entwickler SPELLBOUND nun den ersten Flicken zu "Desperados 2 - Cooper's Revenge".
    Die Hochstufung auf die Version 1.01 behebt über 30 Programmfehler, verbessert die Spielbalance und die Geschwindigkeit. Außerdem enthält sie einige neue Soundef-fekte sowie einen "Quick Action Planner".
  • Neue Bildschirmfotos zu REPLAY STUDIOS´ "Sabotage 1943" auf 3DGamers.com.
  • Die Rubrik "Navigator" wurde erweitert.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 2006 CoS-MiG / Heiko Doliff