Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Pfingstmontag, der 31. Mai 2004
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 28. Mai 2004
  • Neuer Teil zu "SpellForce" schon in der Mache?!
    Die Seite GameGossip.com hat auf der Seite des Software-Entwicklers RAD Game Tools einen bislang noch nicht angekündigten "SpellForce"-Titel entdeckt.
    "Spellforce: 3 Trolls" wird in der Liste der Windows-Spiele mit Bink-Lizenz genannt. Ob es sich dabei um ein neue Erweiterung oder gar einen eigenständigen Ableger handelt, ist noch nicht gewiss.
  • Erste Infos zu "TS: P1" aus den Weiten des Alls aufgetaucht!
    Verleger Take 2  hat jetzt erste Infos und Bilder vom offiziellen Computerspiel zu Mi-chael "Bully" Herbigs nächsten Kinostreich "(T)Raumschiff Surprise: Periode 1" ver-öffentlicht.
    Die Filmumsetzung soll ein waschechtes Adventure mit vielen durchgedrehten Minispielen werden. Entwickler sind die "Moorhuhn"-Schöpfer von PHENOMEDIA.
    Eine enge Zusammenarbeit mit Bullys eigener Produktionsfirma herbX soll gewähr-leisten, dass sämtliche Filmkullissen detailgetreu im Spiel auftauchen. Die Mannschaft des (T)Raumschiffs spricht mit den Originalstimmen von Bully, Christian Tramitz und Rick Kavanian.
    Das Spiel soll parallel zum Kinofilm am 24. Juli erscheinen, der Preis bei rund 25 € liegen. Weitere Bildschirmfotos finden Sie in der Bilder-Galerie auf GameStar.de.
  • Termin für Flicken und SDK für "FarCry" (dt.) steht!
    Auf der offiziellen Netzseite nennt Verleger Ubisoft  erstmals einen genauen Termin für das von allen Mod-Autoren erwartete "Software Development Kit (SDK)" für "FarCry" (dt.), daß benötigt wird, um überhaupt Objekte, Grafiken usw. ins Spiel einzubinden: 14. Juni 2004.
    Erst nach Veröfftentlichung des "SDK"  können die Entwicklungsarbeiten an Modifika-tionen für "FarCry" (dt.) wirklich beginnen.
    Darüber hinaus kündigt der Verleger den Flicken v1.2 für die Zeit zwischen dem 7. und 14. Juni an.
  • Neues Bildschirmfoto zu BLUE BYTEs "Die Siedler 5" auf Gamigo.de.
  • Neue Vorschau zu MASTER CREATINGs "Restricted Area" auf Gamigo.de.
Mittwoch, der 26. Mai 2004
  • Taktik-Shooter "Söldner - Secret Wars" ist nun vollendet!
    Der Mehrspieler-Taktik-Shooter "Söldner - Secret Wars" hat nun ganz offiziell den Gold-Status erreicht und wird nach Angaben von Verleger Jowood bereits an die Läden ausgeliefert.
  • Was bringt der Flicken (v1.7) für "Sacred"?!
    Die Fanseite PlanetSacred.de hat die voraussichtlichen Auswirkungen des anstehen-den "Sacred"-Flickens auf Version 1.7 aufgezählt.
    Danach werden Kinken beim Internetspiel mit Routern, reichlich Fehler und Balance-Probleme der Garaus gemacht.
  • Verleger CDV geht es wieder etwas besser!
    Der deutsche Verleger CDV, zuletzt finanziell ins schlingern geraten, hat für das 1. Quartal 2004 wieder einen leichten Gewinn gemeldet, und das bei deutlich rückläuf-igem Umsatz.
    Ursächlich sind, so CDV umfangreiche Kostensenkungs- und Restrukturierungsmaß-nahmen. Über den Berg ist die Firm aber noch nicht, aber durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen (Echtzeitstrategiespiele) will der Verleger endgültig auf die Straße des Erfolgs zurück. Viel Erfolg!
  • Veröffentlichungstermin für "Psychotoxic" bekannt!
    Die offizielle Netzseite des kommenden Actionspiels "Psychotoxic" wurde nun einer kleinen Schönheitsoperation unterzogen und am gestrigen Tag wieder ans Netz gebracht.
    Dort findet man nicht nur frische Bildschirmfotos und Details zum Spiel sondern auch einige Einträge aus dem Tagebuch von Haupdarstellerin Angie Prophet. Weitere Aktualisierungen sollen in den nächsten Tagen und Wochen folgen. Bisher ist die Seite nur in Englisch zu sehen, deutsch soll in der nächsten Zeit folgen.
    Gleichzeitig wurde der Freigabetermin verkündet. Am 20. August wird der Ego-Shooter in den Regalen zu finden sein.
  • Neue Bildschirmfotos zu WINGS SIMULATIONS´ "Söldner" auf PCGames.de.
  • Neues Interview mit Teut Weidemann zu "Söldner" auf PCGames.de.
  • Neue Vorschau zu MASTER CREATINGs "Restricted Area" auf Gamigo.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 24. Mai 2004
  • WINGS "Söldner" supergünstig bei Amazon!
    Beim Internet-Versender Amazon.de kann man den Mehrspieler-Taktik-Shooter "Söldner - Secret Wars" ab sofort für supergünstige 37 € vorbestellen.
    Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers steht bei 49,99 €. Das ist ein Preisvorteil von gepflegten 26%.
  • Neuer Flicken zu "World Racing" erschienen!
    Verleger TDK Mediactive hat jetzt einen neuen Flicken zum Rennspiel "World Racing" veröffentlicht.
    Die Hochstufung auf Version 1.5.5 (von 1.4.4) erweitert den Mehrspieler-Modus. Nach der Installation ist neben dem Split-Screen-Modus auch die Mehrspieleroption für Rennen über das Internet oder im LAN verfügbar.
  • Neue Vorschau zu WINGS SIMULATIONS´ "Söldner" auf GameStar.de.
  • Die Rubrik "Statistiken" wurde umgebaut und erweitert.
  • ARUBA STUDIOS (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • CRIMSON COW (HH) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • DEEP SILVER (BY) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • DIGITAL TAINMENT POOL (HH) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • EA SPORTS Deutschland (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • EIGELB STUDIOS (SL) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • EYEROCK MEDIA (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • FAKT SOFTWARE (SN) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • OG-SOFT (BY) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • OUTLINE DEVELOPMENT (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • ROCKAZONGA GAMES (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • RONDOMEDIA (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • SNOWSTEP DEVELOPMENT (NRW) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • SPELLCRAFT STUDIO (B) wurde in die Datenbank aufgenommen.
  • VIRGIN LANDS (BY) wurde in die Datenbank aufgenommen.
Freitag, der 21. Mai 2004
  • Spannende Handlung bei "The Moment of Silence"!
    Das mit Spannung erwartete Abenteuerspiel "The Moment of Silence" soll neben ausgeklügelter Technik vor allem mit einer ausgefeilten, spannenden Geschichte um einen totalitären Überwachungsstaat überzeugen. Und hier ist sie auch schon:
    "Die Staaten der Erde sind unter einer Weltregierung vereinigt, und in den Metropolen geht - wie ehedem - alles seinen gewohnten Gang. Verrückte Gurus predigen den Weltuntergang, Yuppies in gläsernen Hochhäusern entwerfen Werbestrategien, Gangs und Prostituierte lungern in den Abrissvierteln, Terroristen werfen Bomben und Greise spinnen Verschwörungstheorien.
    Satellitenautos, Chats und Mobile Messenger machen das Leben leichter - aber auch abhängiger von der Technik - und anfälliger für Überwachung und Terror. Den Kommunikationsdesigner Peter Wright kümmert es wenig, welcher Politiker gerade welchen Skandal verursacht, und für wen seine Agentur neue Kampagnen ausarbeiten muß. Denn seit seine Frau und sein Sohn bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, lebt er isoliert, zurückgezogen und ohne echtes Ziel in den Tag hinein, arbeitet lustlos, trinkt zuviel und verbringt seine Abende in Chat Sessions mit Unbekannten.
    Sein Leben ändert sich schlagartig, als eines Tages ein Sondereinsatzkommado der Polizei vor seinem Haus hält, die Wohnung seiner Nachbarfamilie stürmt und den Familienvater, einen Online-Journalisten, ohne Angabe von Gründen verhaftet.
    Peter beginnt sich für den Vorfall zu interessieren - und macht erstaunliche, zugleich aber beängstigende Entdeckungen. Denn sein Nachbar ist spurlos verschwunden. Die Polizei will ihn nicht verhaftet haben, und die Gründe für seine Verhaftung bleiben im Dunkeln.
    Mit einem rätselhaften Foto des Mannes im Gepäck macht sich Peter auf die Suche - und findet heraus, dass der Journalist einer Verschwörung von nie dagewesenem Ausmaß auf der Spur war, deren Geheimhaltung offenbar im Interesse allerhöchster Stellen liegt.
    Auf seinem Weg stößt Peter nicht nur auf immer neue Geheimnisse der Welt, in der er sich so sorglos und selbstverständlich bewegt hat, sondern er findet auch heraus, wer für den Tod seiner Familie verantwortlich ist - und wie das Leben seines Nachbarn, der weltweite Terrorismus und sein eigenes Geschick auf ganz erstaunliche Weise zusammenhängen. Und er stellt fest, dass der übermächtige Apparat nur durch einen Umstand zu bezwingen ist: Durch einen Moment der Stille."

    Den Spieler erwartet ein ganz großes Abenteuer.
    Für die technische Umsetzung hat Entwickler HOUSE OF TALES zahlreiche renommierte Teams verpflichtet, die Grafik wird im Adventure-Genre mit Echtzeit-Partikeleffekten und einer eigenentwickelten 2,5D-Grafikroutine wohl einen neuen Meilenstein im Abenteuer-Genre setzen.
  • Neues Bildschirmfoto zu BLUE BYTES´ "Die Siedler 5" auf Siedler.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu WINGS SIMULATIONS´ "Söldner" auf PCGames.de.
  • Neuer Test zu ASCARONs "Port Royale 2" auf PCGames.de.
Mittwoch, der 19. Mai 2004
  • Mehrspieler-Modus zu "World Racing" kommt!
    Lange hat der, vom Hersteller versprochene, Mehrspieler-Flicken für das Rennspiel "World Racing" auf sich warten lassen. Jetzt steht er aber endlich kurz vor der Veröffentlichung.
    Wie die Fanseite Race-Zone.de von Entwickler SYNETIC erfahren haben will, habe die Hochstufung bereits die Qualitätssicherung von Verleger TDK passiert und müsse jetzt nur noch von Gamespy zertifiziert werden.
  • Erweiterung zu "SpellForce" kurz vor Vollendung!
    Verleger JoWooD  hat auf der offiziellen Netzseite nun verkündet, daß der Betatest der Erweiterung "Spellforce - The Breath of Winter" kurz vor der Vollendung steht.
    Auch der Termin für die Gold-CD ist nach der aktuellen Aussage nicht mehr weit entfernt.
  • Fortsetzung zu "Anno 1503" kommt erst 2006!
    Die Fortsetung des Aufbauspiels "Anno 1503" wird erst 2006 erscheinen. Das bestätigte jetzt eine Specherin der Firma SUNFLOWERS.
    Erste Informationen und Bilder zu "Anno 3" (Arbeitstitel) werde es außerdem erst im August geben. Der Spielehersteller hatte eigentlich erste Hintergrundinfos zum Spiel für die E3-Messe in Los Angeles angekündigt.
    SUNFLOWERS bestätigte jedoch, daß das Mainzer Entwicklerteam RELATED DESIGNS an der Fortsetzung arbeite.
  • Neuer Test zu ASCARONs "Port Royale 2" auf GameStar.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu WINGS SIMULATIONS´ "Söldner" auf WorthPlaying.com.
Montag, der 17. Mai 2004
  • Fortsetzung für "Anno 1503" jetzt offiziell!
    Jetzt ist der dritte "Anno"-Teil ganz offiziell. Die Mainzer Spieleschmiede RELATED DESIGNS, unter anderem verantwortlich für "No Man´s Land", gibt das ursprüngliche "Anno War"-Projekt ganz auf und arbeitet stattdessen an "Anno 3" (so der Arbeits-titel).
    Genaue Informationen zum Spielablauf oder ein Veröffentlichungstermin sind aller-dings noch nicht bekannt.
  • E3 fördert erste Informationen zu "Gothic 3" zu Tage!
    Am Ende von "Gothic 2" segelt der namenlose Held, also der Spieler, über ein großes Meer. Und landet direkt in "Gothic 3".
    Das hat das ganze Festland der Fantasie-Welt zum Inhalt und ist etwa vier- bis fünfmal größer als "Gothic 2". Neben den bekannten Hügel- und Dschungellandschaf-ten wird es auch Wüsten geben. Letztere Region zeigte Verleger Jowood  auf der diesjährigen E3 als frühe Technikdemonstration.
    geschwungene weiche Dünen, idyllische Oasen und jede Menge Sand waren zu sehen. Eine orientalische Stadt beeindruckte besonders durch detaillierte Texturen und die gelungene Architektur.
    Ob der werte Spieler bei seinen Reisen in der Wüste auf Pferden oder Kamelen reiten darf, haben die Entwickler bis dato noch nicht entschieden. Wahrscheinlich wird aber der Wasservorrat des Helden eine wichtige Rolle spielen.
    Zur Handlung von "Gothic 3" hält man sich noch sehr bedeckt. Soviel konnte man aber schon herausbekommen: Der Held wird auf seiner langen Schiffsreise zum Festland wieder einen Teil seiner Fähigkeiten und Gegenstände verlieren. "Gothic"-Veteranen sollen aber nicht als kompletter Grünschnabel anfangen müssen wie in "Gothic 2". Noch mehr als bisher werden verschiedene (insbesondere menschliche) Fraktionen eine Rolle spielen. So muss man sich beispielsweise in einer anarchischen Ausgangssituation zurechtfinden, und wird vermutlich wahlweise den König retten oder einer anderen Fraktion zum Sieg verhelfen dürfen.
    Neben vielen neuen Animationen und Bewegungen, soll auch die KI in "Gothic 3" ver-bessert werden, sodaß Gegner auch auf Fernattacken gut reagieren. Und die Steuerung wird komplett auf Maus umgestellt. "Gothic 3" soll Ende 2005 in den Läden stehen.
  • Grafik-Routine für "Die Gilde 2" auf der E3 vorgestellt!
    Verlerver Jowood  zeigte im Rahmen der E3 eine erste Technikdemo der Grafik-Rou-tine von der neuen 3D-WiSim "Die Gilde 2".
    Gezeigt wurde eine hochdetaillierte, mittelalterliche Stadt mit schicken Häusern und reichlich realistisch wirkender Landschaft. Die Routine benutzt auch PIRANHA BYTES für "Gothic 3". Spielerisch soll "Die Gilde 2" neben dem freien Spiel auch eine Kampagne bieten, in der man sich in einer Stadt hocharbeiten muß.
    Im Gegensatz zum ersten Teil ist man "mitten drin"  statt nur dabei und kann etwa einem vom Spieler angeheuerten Dieb in Echtzeit dabei zusehen, wie er seinen Einbruch durchführt. Statt einer einzigen Stadt soll es nun diverse Ortschaften geben, zu denen man reisen kann. Damit wird auch das gesamte Umland zur Spielfläche.
    Die große Entwicklungs- und Handlungsfreiheit des Spielers, der Höhepunkt vom ersten Teil, will Jowood  beibehalten. Allerdings soll ein stark aufgebohrter Story-modus gerade Neueinsteigern mehr Orientierung geben.
    Auch die Startphase wird wohl weniger zeitaufwendig werden. Das Spiel soll Ende 2005 erscheinen.
  • Neuer Test zu ASCARONs "Port Royale 2" auf GameCaptain.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Freitag, der 14. Mai 2004
  • Neue Informationen zu SEKs "ParaWorld" gesichtet!
    Das EZS (Echtzeit-Strategiespiel) "ParaWorld" war letztes Jahr eine der schönen Überraschungen der E3.
    Auch diesmal zeigte Verleger SUNFLOWERS  den von SEK ("Wiggles") programmierten Titel. "Paraworld" entführt den Spieler, der Name deutet es bereits an, in eine exoti-sche Parallelwelt. Dort leben Saurier und Menschen mehr schlecht als recht friedlich nebeneinander her. Dafür bekriegen sich aber die drei Völker der Afrikaner, Nord-leute und Asiaten.
    Erstere sind Meister der Dino-Dressur und reiten mit dicken Kampfsauriern in die Schlachten. Dafür verstehen sich die Nordleute auf Dampftechnologie, die Asiaten beherrschen das hochexplosive Schießpulver.
    Eine wichtige Rolle sollen die drei Helden spielen: Cole ballert mit einer Schrotflinte durch die Botanik, Bela mit einem Scharfschützenbogen und Stina heilt schließlich Kameraden. Außerdem kann sie besonders gut mit Sauriern umgehen und sogar einen T-Rex reiten.
    Dazu kommen NSCs wie Charles Darwin, die einem in der Kampagne jeweils für einige Missionen zur Seite steht und spezielle Spezialeinheiten liefern. In der Kampagne spielt man nacheinander die Nordleute, Afrikaner und Asiaten. Im Endkampf gegen die böse Organisation S.E.A.S. kann man das Volk dann frei wählen. "Paraworld" soll noch diesen Herbst erscheinen.
  • Limitierte Sonder-Edition für "Söldner - Secret Wars"!
    Für "Söldner - Secret Wars" hat Verleger Bigben soeben eine "Limited Edition"  mit umfangreicher Sonderausstattung angekündigt.
    So werden der auf 2.000 Stück limitierten Sonderfassung eine originale US-Muni-tionsbox, ein Pappaufsteller, ein T-Shirt, ein Aufkleber, ein Benzin-Feuerzeug mit Söldner-Logo sowie der Soundtrack auf separater CD beiliegen.
    Das fette Paket hat allerdings seinen Preis: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei stolzen 79,99 Ocken.
  • Erweiterung zu "Sacred" offiziell bestätigt!
    In einem offiziellen Schwatz mit den Entwicklern des Action-Rollenspiels "Sacred" ist gestern Abend eine überraschende Meldung verkündet worden.
    Es wird bereits an einer Erweiterung gearbeitet, die sich jedoch noch in einer recht frühen Entwicklungsphase befindet. Die Erweiterung wird nicht nur das bereits bekannte Land um neue Areale ergänzen, sondern es werden auch gleich zwei brandneue Charakterklassen eingeführt.
    Handlungstechnisch wird direkt an das Ende des Hauptspiels angeknüpft, so daß es diesbzeüglich keinerlei Logiklücken geben wird. Einen Veröffentlichungstermin bzw. einen konkreten Namen konnten die Entwickler bisher allerdings noch nicht nennen.
  • Neue Bildschirmfotos zu BLUE BYTEs "Die Siedler 5" auf Gamigo.de.
  • Neue Vorschau zu BLUE BYTEs "Die Siedler 5" auf Krawall.de.
  • Neue Vorschau zu MASTER CREATINGs "Restricted Area" auf Gamigo.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 12. Mai 2004
  • Rennspiel "Crashday" verschiebt sich abermals!
    Das für die erste Jahreshälfte angekündigte Rennspiel "Crashday" wurde leider ein weiteres mal verschoben.
    Auf der offiziellen Seite erklärte der Entwickler MOON BYTE STUDIOS, daß sie noch weitere sechs Monate brauchen werden, um die Arbeiten endgültig abzuschließen. In den vergangenen Wochen hat man jedoch bereits bezüglich der Grafik und des Spielprinzips große Fortschritte machen können.
    Man wird sich also noch bis Ende des Jahres gedulden müssen, bevor man über die selbstgebastelten Rennstrecken rasen kann.
  • Hohe Auszeichnung für "SpellForce"-Intro!
    Trotz ziemlich starker Konkurrenz aus dem Filmbereich konnte die Intro-Sequenz vom Rollenspiel-Strategie-Mix "Spellforce" letzten Freitag auf der Grafikmesse FMX in Stuttgart so richtig abräumen.
    Die Grafik-Künstler der Firma Virgin Lands bekamen nicht nur die höchste Aus-zeichnung der Kategorie "Game Design"  verliehen, sondern belegten obendrein auch noch Platz 1 in der Gesamtwertung. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
  • Neue Bildschirmfotos zu MOON BYTEs "Crashday" auf Crashday-Game.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu HOUSE OF TALES´ "Moment of Silence" auf PCPlayer.de.
  • Interessantes Interview zu HOUSE OF TALES´ "Moment of Silence" auf 4Players.de.
  • Neuer Test zu ASCARONs "Port Royale 2" auf Krawall.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
  • Die Rubrik "Verweise" wurde erweitert.
Montag, der 10. Mai 2004
  • Muttertags-Flicken für "Singels" erschienen!
    Einen Tag vor dem allseits beliebten Muttertag ist der Flicken v1.4 für die Liebes- und Lebens-Sim "Singles" erschienen.
    Dieser gibt nun die Möglichkeit, das Aussehen der Junggesellen mit Hilfe von Kontaktlinsen, Selbstbräuner und diversen Haarfärbemitteln individuell zu gestalten. Passend dazu wurde der Schminktisch als neuer Gegenstand ins Spiel eingebaut. Neben diesen sinnvollen Verbesserungen wurden auch eine ganze Reihe von Fehlern ausgemerzt.
    Zum Beispiel wurde die Duschzeit eurer Alleinstehenden halbiert. Die Kussanimationen wurden ebenfalls verbessert und die Balance einiger Gegenstände wurde überarbeitet.
    Der Flicken v1.4 wiegt 21.5 MB und ist auf der offiziellen Seite runterladbar.
Freitag, der 07. Mai 2004
  • Strategiespiel "WebWars Arena" angekündigt!
    Nach erfolgreicher Zusammenarbeit in Sachen "Sacred" haben der Entwickler ASCARON und der Spieleverleger Take 2 einen weiteren Vertriebs-Vertrag unter-zeichnet.
    Das Hannoveraner Entwickler-Team von EXDREAM arbeitet zur Zeit an dem Echt-zeitstrategie-Spiel "WebWars Arena", welches bereits am 16.07.2004 in die Läden kommen soll.
    "WebWars Arena" ist ein actiongeladenes und schnelles Strategiespiel, daß viele in-novative Funktionen beinhaltet. So ist es unter anderem erstmals in einem Echt-zeitstrategiespiel möglich, per Netzkamera das Gesicht seines Gegenspielers einge-blendet zu sehen.
    "WebWars Arena" bietet einen schnellen, taktikorientierten Spielablauf für Einzel-spieler sowie rasante Mehrspieler-Schlachten im LAN oder über Internet. Weitere Informationen ersieht man auf der offiziellen Netzseite des Spiels.
  • Genauer Termin für "SpellForce"-Erweiterung nun bekannt!
    Auf der aktuellen Veröffentlichungsliste von Jowood  ist erstmals ein taggenauer Termin für die "SpellForce"-Erweiterung "The Breath of Winter" aufgetaucht.
    Und zwar der 24. Juni diesen Jahres. Bis jetzt war dort nur ein unbestimmtes "Sommer 2004"  verzeichnet.
  • Die "Siedler"-Fortsetzung erhält endgültigen Namen!
    Bislang war "Die Siedler in 3D"  nur ein Arbeitstitel für das nächste Aufbauspiel von BLUE BYTE.
    Jetzt hat Verleger Ubisoft den kompletten Namen bekannt gegeben. Das Spiel soll "Die Siedler: Das Erbe der Könige" heißen. Geplanter Erscheinungstermin soll Ende 2004 sein.
  • Interessantes Interview zu NUCLEARVISIONs "Psychotoxic" auf Rebell.at.
  • Neuer Test zu ASCARONs "Port Royale 2" auf Gamigo.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu BLUE BYTEs "Die Siedler 5" auf GameStar.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu MASTER CREATINGs "Restricted Area" auf Gamigo.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 05. Mai 2004
Der goldene CoS-MiG

Durchschnittswert: 87%
Heute wurde die exzellente Wirtschafts-Simulation
"Port Royale 2"
des Entwicklers ASCARON
mit dem goldenen CoS-MiG ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Port Royale 2
  • Mehrspieler-Taktik-Shooter "Söldner" erscheint pünktlich!
    Wie Entwickler WINGS SIMULATIONS im offiziellen Forum hat durchblicken lassen, kann der US-Veröffentlichungstermin am 10. Mai nicht gehalten werden.
    Chefentwickler Teut Weidemann aber gibt Entwarnung für alle deutschen Fans. Die Verschiebung der englischen Version steht nicht in Verbindung mit der deutschen Fassung.
    "Söldner - Secret Wars" erscheint also pünktlich am 27. Mai. Der Goldstatus wird für die nächsten Tage erwartet.
  • SUNFLOWERS´ E3-Programm steht ebenfalls fest!
    SUNFLOWERS, Verleger und Entwickler in Personalunion, hat jetzt in einer Presse-meldung mitgeteilt, welche Titel auf der E3 vorgestellt werden sollen.
    Neben dem noch etwas unbekannteren Titel "ParaWorld" vom Entwickler SEK aus Berlin wird vor allem das Strategiespiel Knights of Honor im Mittelpunkt stehen.
    Des Weiteren wird es allem Anschein nach erste Informationen zur Weiterführung der "Anno"-Reihe geben.
  • Verspätung bei "Wildlife Park - Wild Creatures"!
    Freunde der Tierparksimulation "Wildlife Park - Wild Creatures" werden noch ein we-nig länger warten müssen.
    Verleger Koch Media hat jetzt mitgeteilt, daß sich die Erweiterung um gut drei Wochen verschieben wird. So wird sie erst ab dem 4. Juni bei den Händlern zu finden sein.
  • CDVs Präsentationsriege für die E3 steht fest!
    Auch Spiele-Verleger CDV wird bei der diesjährigen E3 (12. - 14. Mai in Los Angeles) zu finden sein und wird besonders den Strategiesektor abdecken. Hier die Liste der Spiele, die dort vorgestellt werden sollen:
       - Codename: PANZERS
       - Blitzkrieg: Burning Horizons
       - Blitzkrieg 2
       - Cossacks II
       - Lula 3D
  • Grafik-Routine "Cry-Engine" wurde erstmals lizenziert!
    Nach Informationen der Seite Worthplaying.com hat der Spiele-Entwickler Signature Devices als erstes Studio die "Cry Engine"-3D-Grafikroutine von CRYTEK für ein Spionage-Spiel lizenziert.
    Außer ersten Bildschirmfotos ist bisher leider noch nichts näheres über das Projekt bekannt.
  • Neue Bildschirmfotos zu NUCLEARVISIONs "Psychotoxic" auf Gamigo.de.
  • Die Rubrik "Navigator" wurde erweitert.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Montag, der 03. Mai 2004
  • Beta-Tester für "Psychotoxic" gesucht + neues Video!
    Zum actionreichen Ego-Shooter "Psychotoxic" mit der attraktiven Heldin Angie Prophet wurde heute vom Entwickler NUCLEARVISION ein gut 3,5 Minuten langes Vorschau-Video veröffentlicht.
    Der Film hat einen Umfang von knapp 60 MB und zeigt zahlreiche Szenen direkt aus dem Spiel. Neben den realen Szenarien werden auch erstmals Szenen aus den durchgeknallten und gruseligen Traum-Abschnitten gezeigt, sowie einige Beispiele der beeindruckenden Physik-Routine.
    Darüber hinaus werden zum Start des neuen Beta-Tests noch fleissig Tester gesucht. Wer sich bewerben möchte, findet auf der Netzseite des Entwicklers das entsprechende Anmeldeformular.
  • Flicken für "Söldner"-Demo erschienen!
    Haben Sie sich vor kurzem die Demo zu "Söldner - The Secret Wars" heruntergela-den und schlagen sich jetzt mit einigen Problemen herum?
    Dann sollten Sie sich den just veröffentlichten Flicken besorgen, der einige Absturzfehler behebt und die allgemeine Leistung stabilisiert. Die Datei ist gut 20 MByte groß und hier zu finden.
  • Neue Bildschirmfotos zu WINGS SIMULAIONS´ "Söldner" auf WorthPlaying.com.
  • Neue Vorschau zu MASTER CREATINGs "Restricted Area" auf Gamigo.de.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 2000 CoS-MiG / Heiko Doliff