Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Montag, der 31. März 2008
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 28. März 2008
  • Ubisoft  kündigt "Die Siedler - Aufbruch der Kulturen" an!
    Wie Ubisoft  jetzt verlautbarte, arbeiten die Entwickler von FUNATICS SOFTWARE zur Zeit an "Die Siedler - Aufbruch der Kulturen".
    Das Spiel wird als sogenannte "Traditions Edition" im Herbst 2008 erscheinen und auf dem Regelwerk von "Die Siedler 2"  basieren. Es schlägt damit in die selbe Kerbe wie "Die Siedler 2: Die nächste Generation" und die Umsetzung für den Nintendo DS.
    In Aufbruch der Kulturen spielt man 3 verschiedene Völker: Bajuwaren, Schotten und Ägypter. Alle drei unterscheiden sich in Bezug auf Logistik, Ressourcen und Mili-tär. Eine Besonderheit des Spiels ist die neue "Siedler-Internet-Lobby", die mit Avataren, Minispielen und komfortabel einzurichtenden Mehrspielerpartien aufwar-ten kann.
  • Neue Bildschirmfotos zu DAEDALICs "Edna Bricht Aus" auf GameStar.de.
  • Neuer Test zu RADON LABS´ "Treasure Island" auf Krawall.de.
  • Das Spiel "Treasure Island" von RADON LABS ist jetzt im Handel erhältlich. (Das obi-ge Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Das Spiel "Die Siedler 6 - Reich des Ostens" von BLUE BYTE ist jetzt im Handel erhält-lich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
Mittwoch, der 26. März 2008
  • Neuer Test zu RADON LABS´ "Treasure Island" auf Adventure-Treff.de.
  • Neuer Test zu RADON LABS´ "Treasure Island" auf GameCaptain.de.
Donnerstag, den 20. März bis zum Dienstag, den 25. März
!!! OSTERPAUSE !!!
Mittwoch, der 19. März 2008
  • Neue Bildschirmfotos zu DAEDALICs "The Whispered World" auf GameStar.de.
  • Neuer Test zu BRAINGAMEs "Perry Rhodan" auf GameStar.de.
  • Neuer Test zu TMLs "Sunrise" auf DaddelNews.de.
Montag, der 17. März 2008
  • Die 10TACLE STUDIOS AG befindet sich in Turbulenzen!
    Die 10TACLE STUDIOS AG hat unter anderem gegen drei verschiedene Fondsinvesto-ren dringliche Forderungen von insgesamt 13,4 Mio. €uro.
    Das Management der Gesellschaft geht davon aus, daß in den kommenden 14 Tagen ein erheblicher Abbau dieser Forderungen mit den Schuldnern erreicht werden kann. Nicht zuletzt deswegen, weil 10TACLE mit dem Hamburger Reeder Bertram Rickmers, der bisher schon rund neun Prozent der Aktien an der Gesellschaft hält, ein Finan-zierungspaket für das Unternehmen vereinbart hat.
    Da die Entwicklungen der Spiele 'Elveon'  und 'Totems'  mit Mehrkosten verbunden sind, ist von einem negativen Einfluss auf das Konzernergebnis auszugehen. Eine verbindliche Aussage über das Erreichen der prognostizierten Zahlen für 2007 kann erst Ende März 2008 getroffen werden.
    Darüberhinaus wurde eine umfangreiche Restrukturierung beschlossen. Kern der Neuausrichtung ist eine Positionierung der 10TACLE STUDIOS AG als Entwicklungs- und Produktionshaus. Die klassischen Verlags-Aufgaben werden künftig durch Part-ner übernommen.
    Einsparungen wurden bereits in folgenden Bereichen realisiert oder eingeleitet:
    Insgesamt werden etwa 25 Prozent der Mitarbeiter in der Gruppe, die nicht unmit-telbar in Zusammenhang mit der Entwicklung stehen, freigesetzt. 10TACLE versucht diese Mitarbeiter in branchennahen Unternehmen unterzubringen.
    Das Unternehmen hat ebenfalls beschlossen, den für die Produktion von 'Elveon' bis-her verantwortlichen Standort Bratislava vollständig zu schließen.
    Die Aufgaben zur Finalisierung der Produktion wurden bereits auf andere Standorte und den Kooperationspartner Climaxgroup mit Sitz in Southampton, England verteilt.
  • Neuer Test zu TMLs "Sunrise" auf AdventureCorner.de.
Freitag, der 14. März 2008
Mittwoch, der 12. März 2008
  • PIRANHA BYTES und JoWooD legen Streit bei!
    Wie der österreichische Verleger JoWooD  und der deutsche Entwickler PIRANHA BYTES (Pluto 13 GmbH) jetzt bekanntgaben, wurden die Differenzen und Meinungs-verschiedenheiten, die in den letzten Monaten herrschten, beigelegt.
    Beide Firmen werden weiterhin an ihren Entwicklungen arbeiten und schließen eine zukünftige Zusammenarbeit nicht aus. Derzeit entwickelt JoWooD  zusammen mit SPELLBOUND den vierten Teil der erfolgreichen Rollenspiel-Serie "Gothic", PIRANHA BYTES arbeitet an einem neuen Rollenspiel mit dem Arbeitstitel RPB.
    Die derzeit unter der Marke JoWooD  im Handel befindlichen "Gothic"-Produkte wer-den auch in Zukunft weiterhin von JoWood  vertrieben.
    "Wir freuen uns über die Beendigung der Differenzen mit der Firma Pluto 13. Nach langer erfolgreicher Zusammenarbeit war es uns ein großes Anliegen, eine für alle Parteien zufrieden stellende Lösung zu finden! Wir sind stolz darauf, auch zukünftig Produkte der Gothic-Serie zu vermarkten und werden natürlich den hohen Qualitäts-ansprüchen der Fans gerecht werden", erklärte Dr. Albert Seidl, Geschäftsführer von JoWooD.
    "Die Streitigkeiten der Vergangenheit sind Geschichte. Sowohl Piranha Bytes als auch JoWooD können sich jetzt wieder mit voller Kraft produktiven Arbeiten wid-men. Für das Studio Piranha Bytes bedeutet das: die Entwicklung unterhaltsamer und hochwertiger Rollenspiele.", so Michael Rüve, Chef der Pluto 13 GmbH.
  • Neue Bildschirmfotos zu BLUE BYTEs "Die Siedler - Reich des Ostens" auf PCGames.de.
  • Neues Video zu BLUE BYTEs "Die Siedler - Reich des Ostens" auf GameStar.de.
Montag, der 10. März 2008
  • Vorarbeiten zu "Black Mirror 2" nun abgeschlossen!
    In letzter Zeit war es rund um das Adventure "Black Mirror 2" relativ ruhig.
    Doch jetzt kommt wieder Bewegung in die Sache: Wie die Entwickler von KINGART nun auf der offiziellen Netzseite bekanntgegeben haben, sei das Team stark mit den Vorarbeiten des Spiels beschäftigt gewesen. Diese sind nun abgeschlossen worden und das nächste Stadium der Entwicklung kann angegangen werden.
    Und darum geht es in "Black Mirror 2": Das Geschehen spielt abermals in der Umge-bung von Warmhill. Allerdings planen die Entwickler einen Zeitsprung von einigen Jahren nach den Ereignissen des Vorgängers. Der Spieler schlüpft in die Rolle der englischen Polizistin Miranda, die im Rahmen einer Morduntersuchung in das Schloss Black Mirror gelangt und dort merkwürdige Dinge erlebt.
  • Neue Vorschau zu RADON LABS´ "DSA - Drakensang" auf Krawall.de.
  • Neue Vorschau zu BLUE BYTEs "Die Siedler - Reich des Ostens" auf Krawall.de.
Freitag, der 07. März 2008
  • Neues Adventure namens "Edna bricht aus" angekündigt!
    DAEDALIC ENTERTAINMENT und XIDER GAMES haben heute das neue Zeig&Klick-Adventure "Edna Bricht Aus" offiziell angekündigt.
    Die Entwickler setzen bewusst auf einen Comicstil in 2D samt von Hand gezeichnter Figuren und Hintergründen. Insgesamt erwartet den Spieler über 120 begehbare Schauplätze, an denen er Rätsel lösen und lustige Dialoge führen kann. Schräger Hu-mor steht laut Aussage des DAEDALIC-Teams an erster Stelle.
    In "Edna Bricht Aus" wacht die junge namensgebende Edna ohne jede Erinnerung an ihre Vergangenheit in der Gummizelle einer Nervenheilanstalt auf. Wie sie dort ge-landet ist, weiß sie nicht. Doch eines ist sicher: Sie wird zu unrecht festgehalten und muß ausbrechen!
    Immerhin fühlt sie sich geistig vollkommen gesund – und ihr sprechender Stoffhase Harvey ist da ganz ihrer Meinung. Ednas Ausbruch ist derzeit für den Mai 2008 ge-plant. Wir stecken schon mal die Feile in den Kuchen.
  • Offizielle Netzseite zu "Goin' Downtown" ist nun eröffnet!
    Der Berliner Spieleverleger TGC hat heute die offizielle Seite zum neuen Zeig&Klick-Adventure "Goin' Downtown" ins Netz gestellt.
    Dort findet man neben vielen Bildschirmfotos auch Informationen zum Abenteuer-spiel. Natürlich gibt's für die Fangemeinde auch ein eigenes Forum.
  • Neuer Test zu BRAINGAMEs "Perry Rhodan - Das Adventure" auf GameCaptain.de.
  • Neuer Test zu BRAINGAMEs "Perry Rhodan - Das Adventure" auf Krawall.de.
  • Neues Video zu EGOSOFTs "X³ - Terran Conflict" auf Gameswelt.de.
  • Neue Bildschirmfotos zu RADON LABS´ "DSA - Drakensang" auf PCGames.de.
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde erweitert.
Mittwoch, der 05. März 2008
Montag, der 03. März 2008
  • Action-Schleicher "Sabotage" heißt jetzt "Velvet Assassin"!
    Dem Schleich-Actionspiel "Sabotage" wurde von Verleger Gamecock  ein neuer Name verpasst: "Velvet Assassin".
    Wie Sascha Jungnickel von den REPLAY STUDIOS erklärte, sei der Name "Sabotage" zu generisch und überbeansprucht gewesen. "Velvet Assassin" träfe den Kern des-sen, was die Entwickler mit dem Spiel erreichen wollen, sehr viel besser.
    Das Spiel, das in den bisher gezeigten Versionen an eine Art 'Splinter Cell' im 2. Weltkrieg erinnert, möchte sich mit einem eigenwilligen Grafikstil und surrealen Traumsequenzen von der Konkurrenz abheben. Geplanter Veröffentlichungstermin ist weiterhin der Herbst 2008.
    In "Velvet Assassin" schlüpft man in die Rolle der französischen Agentin Violette Szabo, die eng an das historische Vorbild angelehnt sein soll. Die echte Violette Sza-bo war als Untergrundkämpferin maßgeblich an der erfolgreichen Durchführung di-verser Operationen gegen das Nazi-Regime beteiligt. Sie wurde am 05. Februar 1945 im KZ Ravensbrück exekutiert.
  • Neue Bildschirmfotos zu REPLAY STUDIOS´ "Velvet Assassin" auf GameStar.de.
  • Neuer Test zu TMLs "Sunrise" auf Adventure-Treff.de.
  • Das Spiel "Perry Rhodan" von BRAINGAME ist jetzt im Handel erhältlich. (Das obige Datum ist nicht der Erscheinungstermin!)
  • Die Rubrik "Heisse Eisen" wurde aktualisiert.
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 2005 CoS-MiG / Heiko Doliff